Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Neueste Themen
» Flughafen Denver - sehr fragwürdig!!
von Elischua Heute um 14:34

» alles UFO oder was?
von Eaglesword So 14 Jan 2018, 20:45

» Evangelikaler Paulus oder ein katholischer St. Paul?
von Shomer Sa 13 Jan 2018, 22:31

» Bibel-Portal
von Shomer Fr 12 Jan 2018, 10:08

» Klassik mit Moderne = Klasse!
von Eaglesword Do 11 Jan 2018, 20:08

» Hast du einen Jüdischen Nachnamen?
von Karlheinz Do 11 Jan 2018, 16:40

» Israel Ja - Palästina Nein!
von Eaglesword Do 11 Jan 2018, 16:21

» Angebliche Prophezeiungen über Rabbi Jeschua dem Sohn Josefs
von Shomer Mi 10 Jan 2018, 06:42

» wissenschaftliche Hintergründe zum Ursprung des Lebens
von Eaglesword Mo 08 Jan 2018, 20:24

» Eine mögliche Lösung für die Zweistaatenlösung:
von Shomer Mo 08 Jan 2018, 09:12

Wer ist online?
Insgesamt sind 20 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 19 Gäste :: 2 Suchmaschinen

Elischua

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch

Dieses Forum
Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Wo ist die Bundeslade heute?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wo ist die Bundeslade heute?

Beitrag von peppone am Sa 06 Sep 2014, 10:53

Ihr Lieben ich habe eine Frage. Ein anderer Mensch fragte mich was in der Bundeslade gelegen hatte. Er meinte die 10 Gebote. Was aber ist richtig?
LG.Peppone
avatar
peppone
Suchender
Suchender

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 34
Deine Aktivität : 30
Dein Einzug : 05.05.13
Wie alt bist du : 44

Nach oben Nach unten

Re: Wo ist die Bundeslade heute?

Beitrag von Elischua am Sa 06 Sep 2014, 13:46

Schalom liebe Peppone,

hier Antwort betr. deiner Frage: Die Bundeslade


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 2962
Deine Aktivität : 5386
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 65

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Wo ist die Bundeslade heute?

Beitrag von Eaglesword am Sa 06 Sep 2014, 17:40

kurz gesagt, enthielt sie die beiden Tafeln und einen Stock, den "Aaronstab", der zur Namensgebung einer Pflanzenkategorie Pate stand. Welcher Gehölzart Aharon seinen Stab entnommen hatte, ist nicht überliefert im Tanach. Alllerdings kam es zu einem Spätaustrieb in der Lade, so dass er dort Blüten und Zweige hervorbrachte, meist als von der Mandel beschrieben. Selber hatte ich solch einen Vorgang beobachten können an einem Hollunderstamm, den mein Vater ungefähr zwei Wochen vorher gechnitten und im Freien angelehnt hatte. Ganz ohne Regen oder Nebel auf sich gestellt, wuchsen oben frische Zweige, ohne jede Wurzelbildung am Fuß des Holzes.


Zuletzt von Eaglesword am Mi 30 März 2016, 17:57 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4135
Deine Aktivität : 4712
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 55

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Wo ist die Bundeslade heute?

Beitrag von peppone am Sa 06 Sep 2014, 18:05

deine Antwort ist für mich stimmig Danke
LG
Peppone
avatar
peppone
Suchender
Suchender

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 34
Deine Aktivität : 30
Dein Einzug : 05.05.13
Wie alt bist du : 44

Nach oben Nach unten

SPAM

Beitrag von Daniel Israel am Mi 30 März 2016, 16:47

Beitrag in den SPAM-Ordner verschoben !!!

avatar
Daniel Israel
Suchender
Suchender

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 13
Deine Aktivität : 11
Dein Einzug : 30.03.16
Wie alt bist du : 41

Nach oben Nach unten

Re: Wo ist die Bundeslade heute?

Beitrag von Eaglesword am Mi 30 März 2016, 17:25

lieber Daniel, Wohlbefinden zuvor!
Dass die Lade sich "im Himmel" befinde, sagen einige Leute. Vom Baumaterial her kann sie nicht auf dem Planeten überdauert haben unter gängigen Bedingungen. Somit existiert sie nicht auf Terra (es sei denn, man habe sie erfolgreich dauerhaft konserviert und in einer entsprechenden Umgebung aufbewahrt). Wo "der Himmel" sich auch immer befinden soll, ist unklar. Deshalb ist jeder Gedanke über den "Himmel" als Lokalität spekulativ.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4135
Deine Aktivität : 4712
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 55

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Wo ist die Bundeslade heute?

Beitrag von ABA am Mi 30 März 2016, 17:35

Schalom Daniel Israel,
um es vorweg zu nehmen, sind die christlichen Schriften für uns Juden weder bindend, noch irgendwie aussagekräftig. Besonders besagte Offenbarung (eigentlich Enthüllung) ist noch weniger bedeutend. Diese Schrift galt noch bis gegen Ende des 4. Jhdts. u.Zr. selbst für die damaligen Heiden-Christen als >Zweifelhafte Schrift< und wurde auch bis dahin NICHT in den schriftlichen Kanon des sog. "Neuen Testament´s" aufgenommen.
Aus diesem Grund deiner Unkenntnis empfehle ich Dir hier im Forums-Archiv vorab folgende Themen durchzulesen um dann gezielte Fragen stellen zu können!

ברית החדשה - die Entstehung des sog. "NTs" *
  1.) EINLEITUNG mit FAQ (Fragen und Antworten)
  2.) TRENNUNG von Spreu und Weizen -1-
  3.) TRENNUNG von Spreu und Weizen -2-
  4.) TRENNUNG von Spreu und Weizen -3-
  5.) SYNKRETISMUS >Den Heiden näher als den Juden<
  6.) heidnisch/christlicher SYNKRETISMUS (mit FAQ)
  7.) POSEIDONISMUS


שלום אבא
Schalom ABA
זאב ברנובסקי
Zeev Baranowski
avatar
ABA
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 1389
Deine Aktivität : 2133
Dein Einzug : 16.10.09
Wie alt bist du : 68

https://vimeo.com/99224200

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten