Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Die Liebe fragt...


Wo ist die Liebe geblieben?
Was hat man mit der Liebe gemacht?
Wird Liebe leben überhaupt noch verstanden?
Die Liebe ist traurig, wurde weggeworfen - braucht man nicht mehr.
Die Liebe fragt, schreit nach:

Anstand, wo bist du?
Ehrlichkeit, wo bist du?
Achtsamkeit, wo bist du?
Höflichkeit, wo bist du?
Freundlichkeit, wo bist du?
Rücksichtnahme, wo bist du?
Gehorsam, wo bist du?
Vertrauen, wo bist du?

Helft der Liebe wieder ihren Urstand zu finden und lernen wieder Liebe zu leben!

Darf gerne geteilt werden...

Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Wer ist online?
Insgesamt sind 28 Benutzer online: 2 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 26 Gäste :: 1 Suchmaschine

Elischua, Orlando

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Seele oder Geist- was ist unsterblich?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Seele oder Geist- was ist unsterblich?

Beitrag von Elischua am Di 07 Jan 2014, 11:23

Schalom dir lieber Werner,

Werner in Beitrag 10 schrieb:Es gibt aber gegenläufig wirkende Kräfte und an solch eine war ich geraten - man hatte mich meines freien Willens (meiner "Handlungsfreiheit") durch Rechtsbeugung beraubt;

Und die gibt es, diese Kräfte, fremder Geist, die einen verwirren können, man hört was, aber wer spricht hier - wie in der Bibel, nicht alles was wir lesen ist von JaHWeH!
Und da hilft nur eins - jeden Tag immer mehr die Nähe zu unseren Vater zu suchen - dieses EINS werden mit IHM um IHN zu erkennen. Genau prüfen das gehörte - du Papa ist das wirklich von dir? Nicht immer gleich kommt eine Antwort - dies kann auch schnell geschehen!

Wir sind nichts ohne IHN!

PS: Wir sind für dich da wenn du reden möchtest, lass es uns wissen per PN oder Chat! Sei  gut  mit Vaters Armen!


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

Elischua
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3146
Deine Aktivität : 5632
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 66

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Seele oder Geist- was ist unsterblich?

Beitrag von Eaglesword am Di 07 Jan 2014, 22:34

Liebe Leute,
es ist gut, wenn wir unsere Gedanken einander kundtun. Das kann uns ja nützen und weiterbringen.
Geist und Seele wirken eng zusammen, sonst wäre der Körper nicht lebensfähig. Zum Gewissen haben Elischua und ich etwas gefunden, und es wird bald veröffentlicht. Um nicht zu viel vorab zu verraten, sei aber gesagt: Auch das Gewissen wird geformt und ist nicht ganz verlässlich. Es funktioniert wie ein abiologisches Organ, so zu sagen. Aber mehr dazu im neuen Thread.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4404
Deine Aktivität : 4771
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 56

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Fortsetzung

Beitrag von Eaglesword am Do 30 Jan 2014, 16:49

Wie wir aus der ersten Lektion gelernt haben, sind Seelen sterbliche Instrumente, die Geist und Körper verbinden.
Was aber genau ist mit "Geist des Lebens allen Fleisches" gemeint, und ist noch mehr zu entdecken? Damit wollen wir uns nun befassen. Damals, kurz nach der Flut, hatte G'tt von etwas Allgemeinem gesprochen, etwas, das in jedem einzelnen Menschen vorhanden ist. Wo aber kommt unser eigenes Ich zum Tragen? Was ist es, wenn es nicht identisch sein kann mit einem allen Menschen gemeinsamen Geist?
Ganz offenbar besteht unser Dasein aus noch mehr Elementen als uns das klar war. Kommen wir zur Illustration mittels einer Maschine zurück, um den Zusammenhang besser zu verstehn:
Aus der Luftfahrt wurde ein Begriff bekannt, nämlich der so genannte `Autopilot´. Es ist ein Gerät, welches die Funktion eines echten Piloten ausübt, aber ohne die Maschine nutzlos wäre. Dies kommt einem "Geist des Lebens allen Fleisches" am Nahsten. Fassen wir zusammen, bevor der `Autopilot´näher beschrieben wird:
Unser Körper funktioniert nur in Verbindung der Seele, diese nur in Verbindung eines Geistes. Wenn dies der allgemeine Geist "des Lebens allen Fleisches" ist, so wäre er im Kleinhirn lokalisiert, von dem sämtliche Körperfunktionen gesteuert sind, auch wenn wir uns ohne Bewusstsein befinden, beispielsweise während einer Tiefschlafphase. Das macht noch lange nicht unsere eigene Person aus. Ergo kann der besagte "Geist des Lebens allen Fleisches" nicht identisch sein mit uns. Wir sind individuell und einzigartig. Unikate aus G'ttes Werkstatt, so zu sagen, geformt und geprägt von erlebten Dingen. Wir sind nicht unsere Körper, nicht unsere Seelen, auch nicht "Geist des Lebens allen Fleisches". Nein, wir selber sind einzigartige Geister, die zu keiner Zeit in Massenfertigung entstanden. Selbst Zwillinge besitzen individuelle Eigenheiten, die sie voneinander abgrenzen.
Wenn G'tt nun "Seinen Geist nicht für immer im Menschen lassen wird", so ist es ganz klar jener Geist, welcher der gesamten Menschheit innewohnt, während wir, die wir ebenfalls Geister sind, weiterleben außerhalb des Körpers. G'tt hat nur den physischen (biologischen!) Tod gemeint, aber keine Auslöschung unserer selbst.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4404
Deine Aktivität : 4771
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 56

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Seele oder Geist- was ist unsterblich?

Beitrag von maxispeedy am Mo 23 Nov 2015, 10:52

Was passiert nach den tod mit unseren geist?kommen wir in ein todeschlaf bis zum tag der auferstehung ohne Bewusstsein? Oder sind wir im geist bei gott in Bewusstsein?
avatar
maxispeedy

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 3
Deine Aktivität : 3
Dein Einzug : 27.10.11
Wie alt bist du : 40

Nach oben Nach unten

Re: Seele oder Geist- was ist unsterblich?

Beitrag von Elischua am Mo 23 Nov 2015, 11:12

Schalom dir lieber maxispeedy,

eine sehr gute Frage! Eins ist jedoch sicher, ein Geist kann nicht sterben und es durchaus Menschen gibt die bei G´tt sind - die Gerechten.
Ich mir auch vorstellen kann, daß ein Geist im "Ruhestand" ist - also schläft. Es gibt aber auch Geistwesen die sehr aktiv sind - die man als Geister / Dämonen kennt. Wir kämpfen nicht mit Fleisch und Blut - sondern mit Geistesmächten - dies ist ein sehr wichtiger und tiefgehender Themenbereich.


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

Elischua
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3146
Deine Aktivität : 5632
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 66

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Seele oder Geist- was ist unsterblich?

Beitrag von maxispeedy am Mo 23 Nov 2015, 12:02

Mich würde interessieren ob die schrift etwas diesbezüglich sagt.
avatar
maxispeedy

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 3
Deine Aktivität : 3
Dein Einzug : 27.10.11
Wie alt bist du : 40

Nach oben Nach unten

Re: Seele oder Geist- was ist unsterblich?

Beitrag von Elischua am Mo 23 Nov 2015, 13:05

in Buber/Rosenzweig:

Dan 12:2: Und viele, die am Boden des Staubes schlafen, erwachen, diese zu Leben in Weltdauer und diese zu Schmach und zu Schauder in Weltdauer..

->In anderen Übersetzungen


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

Elischua
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3146
Deine Aktivität : 5632
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 66

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Seele oder Geist- was ist unsterblich?

Beitrag von maxispeedy am Mo 23 Nov 2015, 14:47

Dies erklärt nur die auferstehung. Was der geist bis dahin macht sagt dieser vers nichts
avatar
maxispeedy

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 3
Deine Aktivität : 3
Dein Einzug : 27.10.11
Wie alt bist du : 40

Nach oben Nach unten

Re: Seele oder Geist- was ist unsterblich?

Beitrag von Eaglesword am Mo 23 Nov 2015, 17:38

ja, das stimmt. In antiken Schriften enthaltene Beschreibungen erzählen (beispielsweise in Chenoch), dass die Geister der abtrünnigen Boten (gefallene Engel) "verbannt worden sind, auf der Erde zu bleiben und nie mehr zurück in den Himmmel zu gelangen". Du willst aber mehr wissen, was wirklich gut ist! Bislang habe ich im Tanach noch keinen Hinweis finden können, wo die Geister der "Guten" verbleiben und in welchem Zustand.
Selber denke ich, dass ein "böser Geist ruhelos umherstreift und einen Unterschlupf sucht", wie im NT gesagt worden ist. Wo die "Wohnung" eines "guten Geistes" ist, ja das bleibt noch offen. Ob uns die Quantenphysik mit ihren Dimensionen schon brauchbare Hinweise liefert, sei dahingestellt.
Aber, da bin ich mir sicher, die Antwort auch darauf ist schon vorhanden, wenn sie uns auch jetzt noch nicht zugänglich erscheint. In irgend einer Onlinebibliothek wartet sie bestimmt schon darauf, durch Elischua´s wachem Blick entdeckt zu werden.
Bis dahin müssen wir uns einstweilen mit bereits verfügbaren Daten aushelfen.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4404
Deine Aktivität : 4771
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 56

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten