Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Die Liebe fragt...


Wo ist die Liebe geblieben?
Was hat man mit der Liebe gemacht?
Wird Liebe leben überhaupt noch verstanden?
Die Liebe ist traurig, wurde weggeworfen - braucht man nicht mehr.
Die Liebe fragt, schreit nach:

Anstand, wo bist du?
Ehrlichkeit, wo bist du?
Achtsamkeit, wo bist du?
Höflichkeit, wo bist du?
Freundlichkeit, wo bist du?
Rücksichtnahme, wo bist du?
Gehorsam, wo bist du?
Vertrauen, wo bist du?

Helft der Liebe wieder ihren Urstand zu finden und lernen wieder Liebe zu leben!

Darf gerne geteilt werden...

Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Wer ist online?
Insgesamt sind 22 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 21 Gäste :: 1 Suchmaschine

Elischua

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Juden die an Jeschua (als Messias) glauben wie geht das?

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Juden die an Jeschua (als Messias) glauben wie geht das?

Beitrag von Eaglesword am Sa 23 Nov 2013, 17:19

aah, das wird standartgemäß in muslimischen Kreisen, um es mal so zu sagen, auf Mohamed gedeutet. Allerdings konnte er nicht gemeint sein, als Mosche von jemanden "wie ich" gekündet hatte, denn weiter sagte er ja: "aus der Mitte eurer Brüder wird er kommen". Hierbei sprach Mosche keineswegs die Religion an, sondern die Ethnizität, ergo musste der kommende Prophet aus dem Volk IsraEl stammen. Muslime verstehn das fast immer auf Religionsebene, zumal sie in den Patriarchen bis hin zu Adam keine jüdischen Leute sehn, sondern Muslime. Im Tanach wird erst von Israeliten gesprochen ab dem Ereignis, da Ja-akow "mit G'tt (bzw. einem Engel) kämpfte" und seither durch G'tt mit "IsraEl" genannt wurde. Im NT ist wirklich ein "Heiliger Geist" gemeint, allerdings können wir das nur mit Skepsis betrachten, da leider im NT so einige Leute mitgemischt haben, bevor es zur heutigen Zusammenstellung (dem Kanon) kam. Wenn ich im Kor-an lese, wie Mohamed Leute des Buches der Schriftverfälschung bezichtigt, so muss ich ihm Recht geben. Zum Leidwesen G'ttes ist es tatsächlich so geschehn. Er hatte uns im Tanach davor gewarnt: "Jedes Wort G'ttes ist rein und wahr, füge nichts hinzu und nehme nichts hinweg!"


Zuletzt von Eaglesword am Do 17 März 2016, 06:34 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Deine Beiträge : 4357
Dein Einzug : 12.10.09

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Juden die an Jeschua (als Messias) glauben wie geht das?

Beitrag von Mensch am So 24 Nov 2013, 11:32

Werter Eaglesword                         Danke 

Das passt nicht auf Jeschua, wer ist dann hier damit gemeint?

Mose 5
18 Ich will ihnen einen Propheten
, wie du bist, erwecken aus ihren Brüdern und meine Worte in seinen Mund geben; der soll zu ihnen reden alles, was ich ihm gebieten werde.
Der Prophet wird nicht in Israel auftreten.
10 Und es stand hinfort kein Prophet in Israel auf wie Mose, den der HERR erkannt hätte von Angesicht zu Angesicht,
11 mit all den Zeichen und Wundern, mit denen der HERR ihn gesandt hatte, dass er sie täte in Ägyptenland am Pharao und an allen seinen Großen und an seinem ganzen Lande,
12 und mit all der mächtigen Kraft und den großen Schreckenstaten, die Mose vollbrachte vor den Augen von ganz Israel.
avatar
Mensch
Suchender
Suchender

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 27
Deine Aktivität : 23
Dein Einzug : 07.11.13
Wie alt bist du : 43

Nach oben Nach unten

Re: Juden die an Jeschua (als Messias) glauben wie geht das?

Beitrag von Elischua am So 24 Nov 2013, 12:58

Schalom dir lieber Mensch,

Mensch in Beitrag -22- schrieb:Wie legt ihr das aus?                                            

Bist du der Messias der Gesalbte?  Die Antwort von Johannes Nein.
Bist du Elia? Antwort Nein
Bist du der Prophet? Nein
Hier wird ein Prophet erwartet.
Es wurde bzw. wird vom Volk immer noch ein Mensch ein Messias erwartet, der alles bereinigen wird!
Das Volk wollte immer einen Vermittler zwischen Mensch und G´tt. Sie wollten nicht eine direkte Beziehung zu G´tt selbst. Sie wollten so sein wie alle Nationen, einen König als Mensch wie die Nationen, siehe in 1.Samuel 8! Priester gab es schon vor Mosches Zeiten z.B. in Ägypten!
Dies ist ein Wunschdenken der Menschen einen Mensch vor G´tt zu stellen - Mensch mach mal! Unser Vater wünscht sich nicht sehnlichster als mit jedem einzelnen in Kontakt zu treten und Gemeinschaft zu haben. JaHWeH braucht keinen Menschen um mit Menschen in Kontakt zu treten.
Der erwartende Messias ist ein Wunschdenken, daß die Schriftgelehrten in den Schriften mit aufgeführt haben wir warten auf einen Messias, weil man immer einen Menschen als Retter wollte. Man redet von einer Messianischen Zeit. Was ein Messias ist dürfte ja bekannt sein - ein gesalbter JaHWeHs und wer ist die Salbung - JaHWeH! Die Salbung kommt aus JaHWeH und nur er kann einen Menschen salben zu einem bestimmten Dienst. Eine Salbung ist nicht immer die gleiche Salbung, die gleichen Aufgaben zu erfüllen hat, sondern verschiedene z.B. ein König bekam eine Salbung, eine königliche Salbung und im Willen G´ttes seinen königlichen Dienst ausführte. Ein Prophet bekam eine Salbung um das Volk zu ermahnen, zu lehren, Hirte sein, zu führen etc. und auch die Zukunft vorauszusehen. Ein Prophet wird meist missverstanden, indem dieser nur in die Zukunft sieht - nein - manche ja, manche nein!


  • Mosche hatte eine Salbung z.B. das Volk aus Ägypten herauszuführen, die Weisungen vom Vater an das Volk weiterzugeben, er ermahnte und führte im Auftrag G´ttes. Er war kein König!
  • Josua sein Nachfolger bekam eine Salbung um Mosches Dienst weiterzuführen!
  • Josef in Ägypten hatte eine Salbung und sogar Pharao erkannte, daß JaHWeH in Joseph wirkte!
  • Elisha, Elia, die Propheten, auch Samson hatte eine spezille Salbung!
  • König Saul, David, Salomon und weitere Könige!
  • Johannes, und Jeschua hatten eine Salbung!
Die Menschen erwarten nach ihren Wünschen und Vorstellungen einen Messias, einen gesalbten der bestimmte Voraussetzungen mitbringen soll, nur diese wird kein Mensch erfüllen und somit ist das Warten auf einen Messias wie die Menschen sich wünschen hinfällig. Dies zieht sich nun durch die ganzen Schriften und vorallem von den Kirchen verfälschten NT wurde der Jude Jeschua zu einem christlichen G´tt Jesus Christus umgestaltet, der nun erwartende Messias!
Warum brauchen die Menschen immer einen Vermittler, ich sage es mal nun krass, eine Wand zwischen G´tt und Mensch? Ja nicht unseren Allmächtigen zu nahe kommen lassen. Man baut große steinere Gebäude, stellt Menschen Pastoren, Bischöfe, Rabbis etc. nach vorne und diese dann vermitteln. Was wollen diese denn vermitteln? Kennen sie wirklich die Herzen jeden einzelnen der in dieses Haus kommt? Nein, der einzige der uns, unsere Herzen wirklich kennt ist JaHWeH, er sieht ins Herz und weiß um jeden einzelnen. JaHWeH wünscht sich von jedem einzelnen, daß dieser direkt zu IHM kommt, mit IHM redet, sein Herz ausschüttet und IHN kennenlernt. JaHWeH braucht keine steineren Gebäude um mit uns in Kontakt zu treten. Wir vergessen, daß JaHWeH unser Schöpfer durch seinen Lebensodem der er an Adam gab in uns allen ist! Es liegt an jedem selbst wieviel wir von unserem Schöpfer, seinen Lebensodem zulassen!
Auf den wir warten und kommen wird, wird kein Mensch sein, sondern unser Allmächtiger Schöpfer EL JaHWeH selbst!
Jesaja 43,11. Ich, JAHWEH, bin der einzige Gott. Nur ich kann euch retten.

Joel 3,5: Wer dann meinen Namen (Jahweh und NICHT jesus) anruft, soll gerettet werde
Hos 13,4 Ich aber bin JaHWeH, dein Gott, vom Land Ägypten her. Einen Gott außer mir kennst du nicht, und es gibt keinen andern Retter als mich.

5Mo 32,39 Sehet nun, dass ich's allein bin und ist kein Gott neben mir! Ich kann töten und lebendig machen, ich kann schlagen und kann heilen, und niemand ist da, der aus meiner Hand errettet.
Jes 45,21 Tut es kund, bringt es vor, beratet miteinander: Wer hat dies hören lassen von alters her und vorzeiten verkündigt? Hab ich's nicht getan, JaHWeH? Es ist sonst kein Gott außer mir, ein gerechter Gott und Heiland, und es ist keiner außer mir.
ER, JaHWeH möchte unser König, unser Beistand, unser Helfer, unser Retter sein uns nahe sein, mit uns sein!
Sonst hätte ER uns ja nicht erschaffen müssen, wenn IHM nichts an uns liegen würde!
Und du, der du hier liest - willst du es auch?  smeily denk  smeily denk


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3131
Deine Aktivität : 5606
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 66

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Juden die an Jeschua (als Messias) glauben wie geht das?

Beitrag von Mensch am So 24 Nov 2013, 13:47

Hallo, Elischua    Danke 
Natürlich kann nur Gott retten und diesbezüglich hat er uns den Weg(Offenbarungen, Frohe Botschaft und Ermahnung) durch seine Gesandten mitgeteilt. Wir hören und gehorchen nach dem  was offenbart ist und halten fest daran. Auch braucht es Gelehrte die uns die Offenbarungen aufrichtig auslegen und lehren. Aber glauben wir nicht an eine Offenbarung die von Gott gesandt ist oder an einen Propheten begehen wir Unglaube.
Er sprach: ”Geht von hier allesamt hinunter, der eine von euch soll des anderen Feind sein!
Und wenn Meine Führung zu euch kommt, dann wird der, der Meiner Führung folgt, nicht
zugrunde gehen, noch wird er Unglück erleiden. (20:123) Und dem, der sich jedoch von
Meiner Ermahnung abkehrt, wird ein Leben in Drangsal beschieden sein, und am Tage der
Auferstehung werden Wir ihn blind vor Uns führen.“ (20:124) Er wird sagen: ”Mein Herr,
warum hast Du mich blind (vor Dich) geführt, obwohl ich (zuvor) sehen konnte?“ (20:125)
Er wird sprechen: ”Es sind ja Unsere Zeichen zu dir gekommen, und du hast sie missachtet -
also wirst heute nun du missachtet sein!“ (20:126)
avatar
Mensch
Suchender
Suchender

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 27
Deine Aktivität : 23
Dein Einzug : 07.11.13
Wie alt bist du : 43

Nach oben Nach unten

Re: Juden die an Jeschua (als Messias) glauben wie geht das?

Beitrag von Orlando am Di 26 Nov 2013, 20:18

Aus dem Buch EIHEITSÜBERSETZUNG
Einleitung zur Offenbarung Seite 1806

Offenbarung 21,7   Der Titel  ,,Sohn Gottes sollte dem Messiaskönig,dem Nachfolger  Davids,am Tag seiner Inthronisation verliehen werden,2 Sam 714+;2.Sam.Kap.7 Vers14

Jesus ist also aufgrund seiner Auferstehung zum ,,Sohn Gottes,, erklärt worden, Apg236+;

Römer 14+.Er hat diesen Titel auch auf  jene ausgedehnt, die an ihn glauben.Joh 1 12+
Ende der Einleitung.
------------------------------------------------------------------------------

JAHWE   RETTET
Gedanken aus dem Evangelium
Das Lukas evangelium sagt im voraus  1,32  
Er (  der Sohn Gottes der Messiaskönig) wird groß sein und  Sohn des Höchsten genannt erden 1,33 Er wird über das Haus Jakob in Ewigkeit  herrschen und seine Herrschaft wird keinEnde haben.
Beachte auch Joh. 10,18...gebe es aus freien Willen hin...Habe Macht,es hinzugeben, und habe Macht es wieder zu nehmen Joh.3,35; Der Vater liebt den Sohn und hat alles in seine Hand gegebeb... 8 ,29;Und er, der mich gesadt hat,ist bei mir; er hat mich nicht  allein gelassen, weil ich immer das tue,was ihm gefällt .Vers 3,35 und Vers 8,29 ist aus Einheitsübersetzung 2007.
http://bibel-online.net/buch/luther_1912/johannes/10/#18
1.Kor 15,24-26.Denn du wirst deine Königsmacht dem Vater übergeben und Gott wird sein alles in allem.
avatar
Orlando
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 611
Deine Aktivität : 599
Dein Einzug : 14.11.09

Nach oben Nach unten

Re: Juden die an Jeschua (als Messias) glauben wie geht das?

Beitrag von Mensch am Mi 27 Nov 2013, 09:11

Hallo Orlando,

bevor man über einen Inhalt eines Buches spricht sollte die Authentizität geklärt werden, bei dem Buch „Die Offenbarung des Johannes“ wird aber einen schnell klar das dies nicht authentisch ist, sprich nicht von Gott.

@Orlando schrieb:Aus dem Buch EIHEITSÜBERSETZUNG
Einleitung zur Offenbarung Seite 1806

Offenbarung 21,7   Der Titel  ,,Sohn Gottes sollte dem Messiaskönig,dem Nachfolger  Davids,am Tag seiner Inthronisation verliehen werden,2 Sam 714+;2.Sam.Kap.7 Vers14
Wenige Punkte dazu.
Johannes ist kein Prophet, betitelt sich aber dazu. Mad 
Er wirft sich vor einen Engel in Anbetungsform.Mad 

7 Siehe, ich komme bald. Selig, wer an den prophetischen Worten dieses Buches festhält.
8 Ich, Johannes, habe dies gehört und gesehen. Und als ich es hörte und sah, fiel ich dem Engel, der mir dies gezeigt hatte, zu Füßen, um ihn anzubeten.
9 Da sagte er zu mir: Tu das nicht! Ich bin nur ein Knecht wie du und deine Brüder, die Propheten, und wie alle, die sich an die Worte dieses Buches halten. Gott bete an!
Er muss sich von einem Engel zu Rechtweisen lassen, dass er ihn nicht anbeten dürfe.
Orlando, es ist ein Muss zu wissen was ein Prophet ist und was einen ausmacht.


Jesus ist also aufgrund seiner Auferstehung zum ,,Sohn Gottes,, erklärt worden, Apg236+;

Römer 14+.Er hat diesen Titel auch auf  jene ausgedehnt, die an ihn glauben.Joh 1 12+
Ende der Einleitung.
Zu Paulus:
Paulus hat die Stoa gelehrt was außerhalb der Lehre Abraham (streng Monotheismus) ist und somit eine Mischung (Synkretismus)herbeigerufen.

Dass keiner auf die Falschheit der Lehre drauf kommt hat er selber gesorgt, in dem er das größte Teil der Lehre aufhob.
Die Heiden(Antochia) von gestern sind die Heiden von heute, da hat sich nichts geändert.
avatar
Mensch
Suchender
Suchender

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 27
Deine Aktivität : 23
Dein Einzug : 07.11.13
Wie alt bist du : 43

Nach oben Nach unten

Re: Juden die an Jeschua (als Messias) glauben wie geht das?

Beitrag von Eaglesword am So 01 Dez 2013, 16:42

liebe Leute,
was uns länger schon aufgefallen ist, sage ich an dieser Stelle: Da es offenbar zwei verschiedene Männer namens "Paulus" bzw. Scha-ul zur selben Zeit in der Gegend gab, kam es unausweichbar zu Verwechslungen bis zu widersprüchlichen Beschreibungen um einen Mann, der diese Namen trug.
Das ist letztendlich auch der Grund, von dem aus er einmal als unbescholtener jüdischer Lehrer und Anhänger Jeschua´s gilt, anderseits aber als ein römischer Offizier, der eine Sonderlehre verbreitete. Und so kommen immer mal diese gegensätzlichen Ansichten über ihn auf


Zuletzt von Eaglesword am Do 17 März 2016, 06:36 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4357
Deine Aktivität : 4770
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 56

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Juden die an Jeschua (als Messias) glauben wie geht das?

Beitrag von Mensch am Di 12 Jan 2016, 16:39

@Elischua schrieb:Schalom dir lieber Mensch,

Warum brauchen die Menschen immer einen Vermittler, ich sage es mal nun krass, eine Wand zwischen G´tt und Mensch? Ja nicht unseren Allmächtigen zu nahe kommen lassen. Man baut große steinere Gebäude, stellt Menschen Pastoren, Bischöfe, Rabbis etc. nach vorne und diese dann vermitteln. Was wollen diese denn vermitteln? Kennen sie wirklich die Herzen jeden einzelnen der in dieses Haus kommt? Nein, der einzige der uns, unsere Herzen wirklich kennt ist JaHWeH, er sieht ins Herz und weiß um jeden einzelnen. JaHWeH wünscht sich von jedem einzelnen, daß dieser direkt zu IHM kommt, mit IHM redet, sein Herz ausschüttet und IHN kennenlernt. JaHWeH braucht keine steineren Gebäude um mit uns in Kontakt zu treten. 

Hallo Elischa,
Es geht nicht um die Herzen kennen lernen, du bringst da was durcheinander. man kann sich nicht nach eigener Philosophie was aufbauen, wer sagt was richtig und Falsch ist. Der Mensch?
Ps.
War lange nicht mehr hier schöne Grüße
avatar
Mensch
Suchender
Suchender

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 27
Deine Aktivität : 23
Dein Einzug : 07.11.13
Wie alt bist du : 43

Nach oben Nach unten

Re: Juden die an Jeschua (als Messias) glauben wie geht das?

Beitrag von Eaglesword am Mo 14 März 2016, 04:57

lieber Mensch,
ich hoffe, du list noch im Forum und lässt dich nicht vergraulen. Vielleicht komt Elischua noch dazu, es genauer zu erläutern. Anscheinend habt ihr einander missverstanden.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4357
Deine Aktivität : 4770
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 56

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Zeit abgelaufen !?

Beitrag von ABA am Mo 14 März 2016, 13:00

Entschuldigung ihr Lieben !!!

Wenn 28 Monate zu einem Thema nichts mehr geschrieben wurde, gehört dieser Thread geschlossen und sollte nur noch zum nachlesen als "verjährt" archiviert werden.
Deshalb wäre es an dieser Stelle logisch, einen neuen Thread zu eröffnen. Denn, wen interessiert hier eine Themen-Zerrederei von vor gut fast 3 Jahren.



Schalom ABA
avatar
ABA
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 1455
Deine Aktivität : 2201
Dein Einzug : 16.10.09
Wie alt bist du : 68

https://vimeo.com/99224200

Nach oben Nach unten

Re: Juden die an Jeschua (als Messias) glauben wie geht das?

Beitrag von Eaglesword am Do 17 März 2016, 06:21

der Grund, lieber ABA, war der: Ich hatte gehofft, Mensch würde sich noch melden.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4357
Deine Aktivität : 4770
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 56

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten