Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Die neuesten Themen
» Dekalog und Mitzwot
von Eaglesword Do 14 Dez 2017, 00:31

» ist Donald Trump jüdischer Herkunft?
von Lopileppe Mi 13 Dez 2017, 23:40

» Neue Enthüllungen betr. Lukas Evangelium
von Orlando Mo 11 Dez 2017, 21:07

» Terraformieren und Besiedeln
von Eaglesword So 10 Dez 2017, 22:54

» CHAT-Info * MATRIX oder >Die Welt am Draht<
von Eaglesword So 10 Dez 2017, 22:40

» Zu eurer Info...betr. Chat am Montag
von ABA So 10 Dez 2017, 22:22

» zukunftsträchtige Technik und Elektronik
von Eaglesword So 10 Dez 2017, 20:06

» Ist JHWH Jesus?
von Lopileppe Sa 09 Dez 2017, 23:41

» Von Babylon nach Rom (Originaltitel: The Two Babylons) von Alexander Hislop
von Shomer Sa 09 Dez 2017, 11:45

» Zum "LUTHER-JAHR" 2017
von Lopileppe Fr 08 Dez 2017, 01:20

» Zum Teufel mit der Hölle!
von Shomer Do 07 Dez 2017, 07:57

» Wer hat die Bibel geschrieben?
von Elischua Mi 06 Dez 2017, 10:23

» Der Engel und das leere Grab
von Shomer Di 05 Dez 2017, 17:30

» Fragen zum Sündenfall aus jüdischer Sicht
von Shomer Mo 04 Dez 2017, 18:33

» Der Sohn des Josefs und seine Jünger
von Orlando Sa 02 Dez 2017, 19:34

Wer ist online?
Insgesamt sind 20 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 20 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Bibelhebräisch-Kurs


Es wird wieder ein kostenloser Bibel-Hebräisch Kurs bei mehrglauben.de angeboten.
Kursbeginn 03.08.2017
Info *HIER*


Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch

Dieses Forum
Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

1.Mose 1,30 ...alles was sich auf der Erde "regt"!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

1.Mose 1,30 ...alles was sich auf der Erde "regt"!

Beitrag von Elischua am Sa 02 Nov 2013, 14:50

Schalom ihr lieben Lernenden,
wieder haben wir ein Wort in einem Vers gefunden daß für Verwirrung sorgt und somit missverstanden wird; es geht um das Wort "regt" רמשׂ (remes)  wie wir hier z.B. lesen können: 1.Mose 1,30: aber allen Tieren der Erde und allen Vögeln des Himmels und allem, was sich auf der Erde regt (רמשׂ  Remes, "schleichende (klein oder niedrig) Tiere ), in dem eine lebende Seele ist, habe ich alles grüne Kraut zur Speise gegeben. Und es geschah so.
Eigentlich sollte der Vers eindeutig klar sein, aber doch für viele nicht wirklich verstanden wird!
...allem was sich regt auf der Erde...was bedeudet denn das Wort "regt"? Es hat mit bewegen zu tun, ein reges Leben auf der Erde - es ist Leben auf der Erde. Wer und was ist nun auf der Erde? Vom kleinsten Gewürm bis zum größten Tier sowie der Mensch lebt auf der Erde, bewegt sich, regt etwas an! Vom kleinsten Gewürm bis zum größten Tier, sowie der Mensch  bewegt, berührt, und läßt was entstehen. Die Natur, Kräuter, Pflanzen, Obst, Gemüse, Gras etc. bewegt und läßt was entstehen. Was auch nicht wirklich erkannt wird ist, daß es hier um die ganze Erde handelt - was auf der Erde und was im inneren der Erde sich bewegt. Wasser ist auf der Erde und im inneren der Erde - und auch dort leben Tiere, Fische etc. und auch in denen Blut fliest.
Das Wort "regt" sagt folgendes aus wie z.B:
bewegen, die Stellung verändern, rühren, aktiv werden, sich betätigen, sich bewegen, fleißig sein, tätig sein; sich rühren,sich anbahnen, aufkeimen, aufkommen, sich ausbilden, sich bilden, entstehen, sich entwickeln, sich erheben, erwachsen, sich formen, sich heranbilden, heraufkommen, lebendig werden; (gehoben) aufsteigen, erwachen!
1. Tiere können sich bewegen, was verändern, aktiv sein, sich entwickeln, was entstehen lassen etc.
2. Menschen können sich bewegen, was verändern, aktiv sein, sich entwickeln, was entstehen lassen etc.
3. Die Erde kann sich bewegen, was verändern, aktiv sein, sich entwickeln, aufkeimen, was enstehen lassen etc.
Auf und in der Erde regt sich was, gedeiht, wächst, keimt, bildet, entsteht vielerlei an Gewächs wie alle Blumen, Kräuter, Samen, Früchte an den Sträuchern und Früchte an den Bäumen etc.. Würmer sind eine lebende Seele, sowie sonstiges kleines Gewürm, wie Fliegen, Wespen, Schnecken etc. in denen Blut fliest! Und G´tt sprach zu allen lebenden Seelen - Mensch und Tier ist damit gemeint!
Hier mal ein kleiner Vorgeschmack was es bedeutet u.a. die Erde lebt, bewegt, aktiv sein, gibt Leben:
Adam wurde aus Erdboden-Erdkruste geformt und ist körperlich vollkommen, alles da, vorhanden wie es unser Schöpfer EL wollte! Nur, er ist noch keine lebende Seele, Wesen, Kreatur, "schläft" noch, eine Skluptur, wenn ich es mal so ausdrücken darf! Aber trotzdem waren Lebenselemente in Adam! Er hat Lebenselemente in sich, Lebenselemente aus der Erdkruste und in dem Boden, der Erde vorhanden, man nennt es Grundelemente und wir alle dies haben, jede Kreatur Mensch und Tier sowie Pflanze.
Was sind nun wieder Grundelemente? Brauchen wir sowas überhaupt? Und ob wir dies brauchen und hier einige Beispiele der Grundelemente, was auch Mineralstoffe, Spurenelemente, Vitamine etc. und in der Erde enthalten sind wie z.B.:
Sauerstoff, Wasserstoff, Kohlenstoff, Eisen, Zink, Magnesium, Calcium, Mangan, Selen etc. und diese Elemente auch in unserem menschlichen Körper enthalten sind! Hier mehr zu lesen!
Weil die Menschheit so in der realen Welt verstrickt ist, und Fleischesser geworden sind, meinen sie nun, daß dies schon immer so war und es ja in der Thora so da steht ---alles was sich auf der Erde "regt" muss dann wortwörtlich in die Tat umgesetzt werden - aber man übersieht hier einiges, weil man sich nicht bemüht, das Wort "regt" näher zu betrachten! Richtig, es steht so da, aber man macht somit einen Widerspruch daraus, weil man sich nicht vorstellen kann, daß unser Vater nie geboten hat Fleisch zu essen und eindeutig zu lesen ist, daß alles Lebewesen in den Blut (in der Seele, in der Kreatur, dem lebenden Wesen) Blut fliest nicht gegessen werden dürfen!
Man sollte Vers 30 immer im Zusammenhang mit 29 lesen:
1.Mose 1,29: Und JaHWeH sprach: Siehe, ich habe euch alles Samen tragende Kraut gegeben, das auf der Fläche der ganzen Erde ist, und jeden Baum, an dem Samen tragende Baumfrucht ist: es soll euch zur Nahrung dienen; hier in Vers 29 gibt JaHWeH die Weisungen an Adam und Eva und in Vers 30 die Weisungen an die Tiere und den Menschen! Es geht eindeutig aus den Versen hervor, daß Vegane Nahrung für Mensch und Tier angewiesen wurde!
Der Knackpunkt ist hier in dem Vers ....."allem, was auf Erden sich regt", das Essen von Fleisch von Tieren zu sehen! Und wie wir nun erkennen durften, hat das Wort "regt" auch mit dem Mensch zu tun. Man überliest somit .."alles Grün des Krauts zum Essen".
Somit müßte auch der Mensch der auch Fleisch ist zum Essen frei gegeben werden!? Alles Fleisch was sich regt - auch der Mensch wäre zum essen somit geignet!
G´tt JaHWeH sagte eindeutig: alle Lebenwesen vom kleinsten bis zum größten, auch der Mensch ist ein Lebewesen, und Tiere sind Lebewesen, eine Kreatur, eine Seele sind, dessen Fleisch darf nicht gegessen werden, sondern das was auf der Erde an grünen Kraut etc. soll euch zur Speise sein - und dies hat einen sehr guten Grund warum unser Allmächtiger dies sagte und geplant hat. Nur der Mensch will nicht wahrhaben!
In Psalm 50 können wir lesen, daß unser Vater kein Fleischopfer wollte bzw. daß wir kein Fleisch essen sollen; sondern, daß der Mensch, seine Schöpfung sich IHM hingebt und darbringt - sich opfert in Danksagung- mehr über das wahre *Opfer*!
Auszüge aus Psalm 50:
Und der Himmel verkündet seine Gerechtigkeit, dass JAHWeH Richter ist, er selbst. //
7 "Höre, mein Volk, und ich JaHWeH will reden, Israel, und ich will dich verwarnen! Ich bin JaHWeH, dein Gott.
8 Nicht wegen deiner Schlachtopfer tadle ich dich, auch deine Brandopfer sind beständig vor mir.
9 Ich nehme keinen Stier aus deinem Haus, noch Böcke aus deinen Hürden.
10 Denn mein ist alles Getier des Waldes, das Vieh auf tausend Bergen.
11 Ich kenne alle Vögel der Berge, und was sich tummelt ( in den meisten Übersetzungen steht regt, oder in Buber-Rosenzweig, wimmelt) im Feld, ist mir bekannt.
12 Wenn mich hungerte, ich würde es dir nicht sagen; denn mein ist die Welt/Erde und ihre Fülle.
(Hat der Mensch das Recht über das Eigentum G´ttes zu verfügen wie der Mensch will? Nein! Siehe hier betr. *untertan machen*!
13 Sollte ich JaHWeH das Fleisch von Stieren essen und das Blut von Böcken trinken?
14 Opfere JaHWeH Dank und erfülle dem Höchsten deine Gelübde (Vermerk: den Bund den unsere Vorväter versprochen haben zu halten - nur sie bzw. wir haben bis heute diesen Bund mit unserem Vater mehrmals gebrochen - nicht JaHWeH, ER hat den Bund mit uns bis jetzt gehalten - nur wir sein Volk, seine auserwählten, seine Kinder, die sich Kinder Gottes nennen, Haus Israel haben diesen Bund nicht gehalten und es liegt an jeden einzelnen selbst, inwieweit man sich für IHN opfert - Teschuwa, um Verzeihung, Vergebung bittet, und wieder mit IHM in seinen Bund einzutreten und und für immer zu halten!)

Das Wort "regt" sagt auch folgendes aus:
Der du hier das gerade liest, was bewegt dies in deinem Herzen, deinem Verstand? Du, jeder Mensch, jedes Tier kann sich aufregen, aufgeregt sein, es bewegt sich was ihn ihnen! Was kann dich aufregen? Warum ist man aufgeregt? Dies kann sich negativ oder positiv auswirken. z.B. du stehst vor einer Prüfung - bist du auch nicht aufgeregt- mh, offentlich schaffe ich es. Du gehst auf Reisen, bist aufgeregt, was dich so alles erwartet! Und so vieles mehr, da könnte man ein Büchlein darüber schreiben. Man regt sich furchtbar über was aus, z.B. man wird belogen, über unsere Politiker etc. etc. dies kann einen so aufregen, aufwühlen, es kann sich Hass, Krieg in einem entwickeln, das Volk war aufgerührt, aufgewühlt etc. dies kann positiv oder auch negativ sein! Es gibt religiöse Bewegungen, politische Bewegungen, da regt sich was, da bewegt sich was etc.

Ihr seht, da stecken viele Geheimnisse in diesem Wort,man liest es in der Bibel, alles was sich regt -  und keiner regt sich darüber auf, daß da mehr dahintersteckt!

Nun, wieder was gelernt und wir weiteres erkennen dürfen, daß man nicht immer alles in einen Topf werfen sollte, sondern Worte durchdenken und hier das Wort "regt" mit "Bewegung" zu tun hat.

Nochmal: Unser G´tt JaHWeH hat niemals erlaubt, geschweige empfohlen Lebewesen in deren Blut fliest zu essen.  Vom kleinsten bis zum größten! Nicht immer wenn wir in der Bibel HErr oder G0tt lesen, hat dies mit unseren einzig wahren Schöpfer JaHWeH von Anfang an zu tun - sondern viele andere Götter haben dies gelehrt und die Menschen es nicht erkannten und manipuliert wurden. Unser G´tt JaHWeH widerspricht sich nicht - warum soll ER einmal so und dann wieder so sagen - dies ist nicht von G´tt JaHWeH. Adam und Eva lebten Vegan auch die Tiere sowie auch Jeschua Vegan lebte - ich weiß - dies können und wollen viele nicht wahrhaben - ist aber so.
Auch heute kann man Tiere Vegan ernähren - ist so und es gibt Beweise, das Vegan ernährte Tiere länger lebten und gesund waren - genauso ist es mit uns Mensch.


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 2930
Deine Aktivität : 5355
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 65

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten