Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Die Liebe fragt...


Wo ist die Liebe geblieben?
Was hat man mit der Liebe gemacht?
Wird Liebe leben überhaupt noch verstanden?
Die Liebe ist traurig, wurde weggeworfen - braucht man nicht mehr.
Die Liebe fragt, schreit nach:

Anstand, wo bist du?
Ehrlichkeit, wo bist du?
Achtsamkeit, wo bist du?
Höflichkeit, wo bist du?
Freundlichkeit, wo bist du?
Rücksichtnahme, wo bist du?
Gehorsam, wo bist du?
Vertrauen, wo bist du?

Helft der Liebe wieder ihren Urstand zu finden und lernen wieder Liebe zu leben!

Darf gerne geteilt werden...

Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Neueste Themen
» Meine Mitbewohner-eine Schöpfung JHWH
von Elischua Heute um 18:08

» Alles relativ
von Lopileppe Fr 16 Nov 2018, 16:38

» Ähnlichkeiten von Versen in der Bibel und Koran
von maura lofflerova Di 13 Nov 2018, 20:34

» Fragezeichen und ahaeffekte
von Lopileppe So 11 Nov 2018, 00:21

» NT in Deutsche aber nahe am hebr. Urtext
von Elischua Sa 10 Nov 2018, 17:10

» Der verlorene Sohn
von Elischua Sa 10 Nov 2018, 16:59

» auf der Suche nach auswärtigem Leben
von Eaglesword Fr 09 Nov 2018, 19:13

» Einleitung betr. der Essener Schriften
von Elischua Di 06 Nov 2018, 07:48

» wissenschaftliche Hintergründe zum Ursprung des Lebens
von Eaglesword Mo 05 Nov 2018, 19:53

» auf der Suche nach bewohnbaren Welten
von Eaglesword Sa 03 Nov 2018, 20:44

Wer ist online?
Insgesamt sind 25 Benutzer online: 2 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 23 Gäste :: 2 Suchmaschinen

Eaglesword, Elischua

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

LOGIK der JACHAD (Essener) > 2 Messiasse <

Seite 5 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Re: LOGIK der JACHAD (Essener) > 2 Messiasse <

Beitrag von Elischua am Di 23 Feb 2010, 10:51

Unser ABA
fragte nämlich:
Da
gibt es in IWRIT das WORT : > מאתים
<
und
jetzt erkläre mir einer den Unterschied (warum ?)
es bei der
Aussprache:
mea-teim oder mateim
gibt !?
Was
ist eigentich richtig und warum ?


מתאים= mateim = angemessen, passend, gehörig, adäquat?

Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Deine Beiträge : 3125
Dein Einzug : 12.10.09

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: LOGIK der JACHAD (Essener) > 2 Messiasse <

Beitrag von Luluthia am Di 23 Feb 2010, 11:37

Shalom Shomer!

Also Dein Beitrag ist überaus spannend.

Demnach lautet die Rechnung: 1000 Jahre X 4 = 4000 Jahre. Dies würde sich mit dem ersten Erscheinen des Messias decken, selbst, wenn dies heute in weiten jüdischen Kreisen in Abrede gestellt wird.

Dann aber liest man in den Schriften noch dies: Der Mashiach ist auch ein BenAdam, ein Menschensohn. ....dieselbe Rechnung, diesmal jedoch mit dem Schöpfungstag Adams, dem sechsten Tag - 6 x 1000 = 6000. Bekannt ist, dass im aktuellen jüdischen Kalender ca. 240 Jahre fehlen. Addieren wir diese zu der Jahreszahl 5770 hinzu, so befänden wir uns ungefähr bei 6010. Hat der Mashiach den "Zug verpasst"? Wohl kaum! Aber wir erkennen daran, dass es nicht mehr lange gehen dürfte.

Würde mich sehr interessieren, woher Du diese Infos hast.

LG, Luluthia
avatar
Luluthia
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 510
Deine Aktivität : 832
Dein Einzug : 21.10.09
Wie alt bist du : 51

Nach oben Nach unten

Re: LOGIK der JACHAD (Essener) > 2 Messiasse <

Beitrag von Luluthia am Di 23 Feb 2010, 11:45

Shalom Aba!


Shomer schrieb:


... dass die Essener ... einen hohepriesterlichen und einen königlichen Mashiach in den Schriften erkannt haben,
(sie haben auch) ...
Du antwortest:

Das sehe ich ebenso lieber Shomer ...
... und es ist ja auch als Fakt seit gut 2000 Jahre schriftlich dokumentier! (siehe: 1QS, 4Q255-254a, 5Q11, 1Q28a)

Sind dies die Dokumente aus Qumran? Hast Du noch weitere Übersetzungen der Jachad, die einen Bezug zur Mashiach Erwartung haben?

LG, Luluthia
avatar
Luluthia
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 510
Deine Aktivität : 832
Dein Einzug : 21.10.09
Wie alt bist du : 51

Nach oben Nach unten

Re: LOGIK der JACHAD (Essener) > 2 Messiasse <

Beitrag von JOELA am Di 23 Feb 2010, 19:24

Schalom daniEL,

du schreibst:
Ich glaube nicht an die Jungfrauengeburt
Na – das ist doch schon etwas !!!
aber warum erwähnst du so etwas ???
Weil du andererseits ankreidest:
Wenn du ... Abba in allem glauben würdest müsstes du bekennen das Jehoschua ...
... und nicht von einer Jungfrau geboren wurde
und wenn du oder die Gelehrten auf die du dich berufst dann noch das Rätsel-Beispiel von MATEIM / MEATEIM lösen,
wird sich auch der Sprachfehler von JASHUA erklären
___________________________________________________________________________________________________

Ach, apropo Jahoschua, du schreibst da:
Ich lebe nach der Torah, glaube das Jahoschua ben Josef ha Moschiach ist und ...
Jetzt fragt nämlich meine große Schwester DODI, die viel mehr Ahnung hat als ich:
>> Wenn daniEL glaubt dass ein Jahoschua der Messias ist, und dazu noch die volle Wahrheit erkannt hat,
zählt er sich auch zu den 144 Tsd. Auserwählten für JaHWeH
? <<

Ist das so, lieber daniEL

Schalom Joela
(manchmal bin ich doch etwas zickig)
avatar
JOELA
Talmid-Schüler 3.Klasse
Talmid-Schüler 3.Klasse

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 140
Deine Aktivität : 464
Dein Einzug : 17.10.09
Wie alt bist du : 23

https://vimeo.com/99224200

Nach oben Nach unten

Re: LOGIK der JACHAD (Essener) > 2 Messiasse <

Beitrag von Shomer am Di 23 Feb 2010, 19:48

@Luluthia schrieb:Shalom Shomer!

Also Dein Beitrag ist überaus spannend.

Demnach lautet die Rechnung: 1000 Jahre X 4 = 4000 Jahre. Dies würde sich mit dem ersten Erscheinen des Messias decken, selbst, wenn dies heute in weiten jüdischen Kreisen in Abrede gestellt wird.

Dann aber liest man in den Schriften noch dies: Der Mashiach ist auch ein BenAdam, ein Menschensohn. ....dieselbe Rechnung, diesmal jedoch mit dem Schöpfungstag Adams, dem sechsten Tag - 6 x 1000 = 6000. Bekannt ist, dass im aktuellen jüdischen Kalender ca. 240 Jahre fehlen. Addieren wir diese zu der Jahreszahl 5770 hinzu, so befänden wir uns ungefähr bei 6010. Hat der Mashiach den "Zug verpasst"? Wohl kaum! Aber wir erkennen daran, dass es nicht mehr lange gehen dürfte. Jeshua sprach: "Dein Vertrauen hat dir geholfen" - und was hat sie geglaubt? Klaro: Maleachi4:2

Würde mich sehr interessieren, woher Du diese Infos hast.

LG, Luluthia
Darüber habe ich vor vielleicht zwei Jahren einmal einen Vortrag gehört. Es ging dabei auch darum, dass die blutflüssige Frau Jeshua an seinen Knafim berührte - und geheilt wurde. Aus derselben Schriftstelle in Maleachi 4:2 lasen die Jachad, dass der Mashiach (wer auch immer) zu ihrer Zeit erscheinen müsse, aber als er da war, haben sie ihn vermutlich gar nicht erkannt; diese Frau aber nahm das "....mit Heilung in seinen Knafim" (Also nicht den Saum seines Kleides) wörtlich und sie erlebte die Kraft der Heilung. Von einem Besuch Jeshuas in der Jachad-Hochburg Qumran, nur acht Kilometer von der Stelle entfernt, wo er im Jordan getauft wurde, ist nichts bekannt, wohl aber von dieser Frau und iherer Heilung. Wer war für den Mashiach vorbereitet - diejenigen, die gut rechnen konnten oder sie, die einfach vertraute?

Auch ich habe ein Tallit mit Knafim - und darauf steht: Shalu Shelom Jerushalajim - Wünscht Jeruslem Shalom!

Shalom vom Shomer

P. S. Scherzfrage: Warum wurde eigentlich im Jordan getauft und nicht im Toten Meer?
avatar
Shomer
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 732
Deine Aktivität : 724
Dein Einzug : 14.10.09
Wie alt bist du : 66

Nach oben Nach unten

Richtig oder Falsch (bitte ankreuzen)

Beitrag von ABA am Mi 24 Feb 2010, 00:00

שלום כולם
Schalom zusammen,

Der Anfang sieht ja gut aus, -
jedoch muss ich leider ein paar Sachen korrigieren,
die bei manchem tief, jedoch auch falsch eingewachsen sind !

ALSO:
dass der Mashiach (wer auch immer) zu ihrer Zeit erscheinen müsse,
Das ist richtig! Denn sie dachten er ist ja aus ihrer Mitte. (siehe meine Übersetzung)
Ihr Lehrer der Gerechtigkeit (also nicht der Messias) war der Gegenpol zu dem Hohepriester in Jerusalem.
Deshalb sahen sie die 1. Salbung im priesterlichen Messias welcher eine ganz andere Aufgabe hat
als der kommende königliche Messias!
(Trotzdem dürfen wir nie außer Acht lassen, dass es einige Auslegungen über die 2 Messias-Ansicht gibt, die nicht unbedingt von der JACHAD ist)

haben sie ihn vermutlich gar nicht erkannt
Die JACHAD war viel zu groß und unterschiedlich, um dies so einfach beantworten zu können.
Jedoch das sog. "NT" gibt den Beweis dafür dass sie sich sehr wohl kannten! ...
a) ... dass JESCHUA bei Schimon dem Genügsamen (auch eine Bezeichnung für JACHAD Angehörige) gastierte!
b) ... dass JESCHUA sich nach dem Kalender der JACHAD hielt!
c) ... dass JESCHUA den SEDER-Abend bei den JACHAD feierte!

Besuch Jeshuas in der Jachad-Hochburg Qumran,
Das stimmt auf keinen Fall !!!
QUMRAN hat nichts im Geringsten mit der JACHAD (Essenern) zu tun!
QUMRAN war eine Hasmonäische Festung und kein jüdisches Kloster!
QUMRAN war niemals eine "Schreibstube" der >Rollen<, die Schriften entstanden vorw. in Jerusalem!
QUMRAN – Essener Hypothese war eine Fehldeutung des Urhebers Pere Roland de Vaux

Mich wundert es nur, dass diese falsche Qumran/Essener Theorie immer noch herumgeistert,
obwohl das Gegenteil faktisch schon unantastbar seit den 80er/90er erwiesen ist.
(Selbst Wikipedia weiss dies mittlerweile zu schätzen)


Sind dies die Dokumente aus Qumran?
Hast Du noch weitere Übersetzungen der Jachad, die einen Bezug zur Mashiach Erwartung haben?
Hier ergibt sich die Antwort aus dem vorhergehenden Absatz.
Man nennt die "Dokumente" mittlerweile richtig mit >Die Schriftenfunde vom Toten Meer<
Die nahegelegene Festung "Qumran" hat wie bereits von mir erwähnt, damit nichts zu tun.

Von den JACHAD Übersetzungen habe ich alles!
(habe ja auch das Meiste seinerzeit "zusammengeklebt" [zum Leidwesen der heutigen Mitarbeiter] aber damals hatten wir keine andere Möglichkeit)

Scherzfrage: Warum wurde eigentlich im Jordan getauft und nicht im Toten Meer?
Verschluckt euch mal am Toten-Meer-Wasser, dann wisst ihr du WARUM !!!

שלום אבא
Schalom ABA

__ __ __ __
avatar
ABA
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 1455
Deine Aktivität : 2201
Dein Einzug : 16.10.09
Wie alt bist du : 68

https://vimeo.com/99224200

Nach oben Nach unten

Re: LOGIK der JACHAD (Essener) > 2 Messiasse <

Beitrag von Shomer am Mi 24 Feb 2010, 00:13

Scherzantwort: Kann man überhaupt im Toten Meer untertauchen?

Shalom ABA,

Danke für die Info, sehr aufschlussreich!

Lehit, Shomer
avatar
Shomer
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 732
Deine Aktivität : 724
Dein Einzug : 14.10.09
Wie alt bist du : 66

Nach oben Nach unten

Re: LOGIK der JACHAD (Essener) > 2 Messiasse <

Beitrag von Zadok am Mi 24 Feb 2010, 00:26

@JOELA schrieb:Schalom daniEL,

du schreibst:
Ich glaube nicht an die Jungfrauengeburt
Na – das ist doch schon etwas !!!
aber warum erwähnst du so etwas ???
Weil du andererseits ankreidest:
Wenn du ... Abba in allem glauben würdest müsstes du bekennen das Jehoschua ...
... und nicht von einer Jungfrau geboren wurde
und wenn du oder die Gelehrten auf die du dich berufst dann noch das Rätsel-Beispiel von MATEIM / MEATEIM lösen,
wird sich auch der Sprachfehler von JASHUA erklären
___________________________________________________________________________________________________

Ach, apropo Jahoschua, du schreibst da:
Ich lebe nach der Torah, glaube das Jahoschua ben Josef ha Moschiach ist und ...
Jetzt fragt nämlich meine große Schwester DODI, die viel mehr Ahnung hat als ich:
>> Wenn daniEL glaubt dass ein Jahoschua der Messias ist, und dazu noch die volle Wahrheit erkannt hat,
zählt er sich auch zu den 144 Tsd. Auserwählten für JaHWeH
? <<

Ist das so, lieber daniEL

Schalom Joela
(manchmal bin ich doch etwas zickig)

Liebe joela ich hatte das mit der jungfrauengeburt angesprochen weil es viele in diesem Forum noch leider glauben. Mir gefällt dein Eifer und dann noch die 15 Jahre, somit ist das zickigsein auch ok Zwincker
ich bin ein Mann der JaHuWaH liebt und vertraut und nicht ein Anhänger einer Religion (Christentum oder Rabinisches Judentum) TANAK = ja Talmud, Mishna =NEIN, N.T mit Torahbrille.
schönen gruß an die ganze Familie Huhu


Pred 12,13 Laßt uns die Summe aller Lehre hören: Fürchte Elohim und halte seine Gebote; denn das macht den ganzen Menschen aus.
avatar
Zadok
Studium noch nicht erreicht
Studium noch nicht erreicht

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 255
Deine Aktivität : 418
Dein Einzug : 21.01.10
Wie alt bist du : 43

http://biblischesjudentum.wordpress.com//

Nach oben Nach unten

Re: LOGIK der JACHAD (Essener) > 2 Messiasse <

Beitrag von Elischua am Mi 24 Feb 2010, 11:51

JaHuWaH wer ist das = indentisch mit JeHoVaH, ich kenne nur einen Jahwe = Tetragram יהוה‎ „JHWH !

Der Eigenname Gottes wird im Tanach stets als Tetragram (Vierfachzeichen) aus den hebräischen Konsonanten Jod (י‎), He (ה‎), Waw (ו‎), He (ה‎) dargestellt. Diese ergeben von rechts nach links gelesen das Wort יהוה‎ „JHWH“





Phönizisch
Aramäisch
Hebräisch

Buchstabiere mir dies mal in Hebräisch - JaHuWah und wo steht daß?


Zuletzt von Elishua am Mi 24 Feb 2010, 14:17 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3125
Deine Aktivität : 5600
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 66

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: LOGIK der JACHAD (Essener) > 2 Messiasse <

Beitrag von Eaglesword am Mi 24 Feb 2010, 12:10

"JaHuWaH"- schon wieder solch ein Konstrukt. Leute, so allmählich wird es peinlich. Vom falschen Namen "Jehova(h)" ein eben so falsches "JaHuWaH" abzuleiten ist im besten Fall Ignoranz, im schlimmsten Fall Frevel.

So, werte Joela,
endlich mal zu dir. Deine Ausführung zu den Merkmalen des Maschiach habe ich ...Eeeehm, wann war dat noch ma?... Jedenfalls vor mindestens 2 Jahren schon mal zu lesen bekommen, und was kann ich anders antworten als wie ich immer zu tun pflege?
Entweder zwo Maschiachim, oooooder wirklich nur Maschiach jachid, zeitversetzt in zwo Etappen auftretend, um das Werk zu vollenden.

Liebe Jalda, fun mer wirst hören nicht kein anders Wort als dos.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4333
Deine Aktivität : 4769
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 56

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: LOGIK der JACHAD (Essener) > 2 Messiasse <

Beitrag von Zadok am Mi 24 Feb 2010, 14:24

Wie ich sehe hatte ich mich verschrieben ich meinte : JaHuWeH ich spreche den Namen so aus wie ein Amerikaner Yahweh ausspricht. Denn das w wird wie ein u ausgesprochen, und nicht wie es in der deutschen Sprache üblich ist.


Pred 12,13 Laßt uns die Summe aller Lehre hören: Fürchte Elohim und halte seine Gebote; denn das macht den ganzen Menschen aus.
avatar
Zadok
Studium noch nicht erreicht
Studium noch nicht erreicht

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 255
Deine Aktivität : 418
Dein Einzug : 21.01.10
Wie alt bist du : 43

http://biblischesjudentum.wordpress.com//

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten