Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Wer ist online?
Insgesamt sind 23 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 22 Gäste :: 2 Suchmaschinen

Elischua

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Kraft im Namen JeSuS Christus???

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Shalom liebe Elischua!

Beitrag von WOML am Do 06 Dez 2012, 17:12


Schalom allen/ שלום לכולם

Du wurdest jedoch auch vom Namen Jesus entwöhnt hin zu Jeshua und nun zu JHWH!

Kräfte oder Mächte die Menschen quälen oder besetzen, egal wie man sie nennen will, haben bei dem der den Weg des Gehorsams geht keine Macht mehr wenn dieser sich ganz an Jah bindet und sich einwohnen lässt von Seiner Herrlichkeit.

Der Ewige reinigt und läutert weiter und man lernt von IHM.

Habe einfach gelernt nicht auf deren Manifestationen zu sehen sondern auf den VAter, ich glaube dann würden die Unreinheiten auch keinen Raum mehr in den Menschen oder Tieren haben.

In der Torah finden wir auch die Unreinheit eines Hauses z.B. Dies kann auch ein Bild unseres Leibes sein der die Wohnung unserer Seele ist. Diese sollte ganz Jah anhaften und IHN lieben.

Bin nur vorsichtig mit den Begriffen, weil ich denen keine Macht zugestehe, alle Macht und Kraft ist im VAter und auf IHN sollen wir hören und sehen. ER heilt und befreit ER ist unser Retter.
Natürlich kann ich nicht ignorieren, dass es auch Mächte gibt die z.B. als Krankheit, oder sich hinter chronischen Leiden verstecken oder Qualen verursachen. Habe immer wieder erlebt, dass diese gehen müssen wenn der VAter das Haus, also den Leib der Person gereinigt hat und dessen Leben mehr und mehr in Ordnung kam, auch durch Vergebung und Versöhnung.
Es ist wie wenn diese ein Anrecht hätten wenn wir nicht in der ganzen Vergebung und Versöhnung in der Liebe des Vaters sind und gütig sind. Ausnahmen bestätigen die Regel, deshalb sagte ich vorher, manchmal kann so etwas da sein, damit der Ewige zu Seiner Zeit seine Herrlichkeit offenbart.

(Wenn VAter einen Auftrag gibt ist es auch VAter der befreit und nur IHM steht alle Ehre zu. Wenn jemand durch meine Anwesenheit befreit oder geheilt wurde oder mir jemand dankte habe ich diese Menschen immer zum VAter verwiesen, denn ER ist der Heiler und Befreier. Dank erwarte ich nicht von Menschen doch wenn eines Tages der VAter sagt, ich war gehorsam dann ist es mir Ehre genug, meine grösste Freude ist es auch wen jemand zu dem Lebendigen zurück kommt und IHM allein alle Ehre gibt.)

Liebe Grüsse, Seine Anastasia.


Zuletzt von WOML am Do 06 Dez 2012, 18:55 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

WOML
Studium noch nicht erreicht
Studium noch nicht erreicht

Deine Beiträge : 305
Dein Einzug : 24.12.11

http://meineschafe.aktiv-forum.com/forum

Nach oben Nach unten

Man sollte dies nicht ignorieren!

Beitrag von Elischua am Do 06 Dez 2012, 18:41

Schalom Woml,

es gibt viele Menschen diese wurden verflucht und wissen es nicht! Dies kann vieles auslösen, z.B. Krankheiten, die Ärzte stehen vor einem Rätsel und können nichts feststellen - jedoch ist die Krankheit da!
Ich habe hier folgendes selbst durch Vaters Hilfe und Befreiung erkennen dürfen: ca. 1977 noch nicht gläubig, kurz in meine erste Wohnung eingezogen. Die Vermieterin wohnte mit im Haus und ihr das ganz Mehrfamilienhaus gehörte. Ich unterhielt mich ihr, aber ich mochte sie nicht, da war was, was mich unruhig machte. Während des unterhaltens legte sie ihre Hand auf meinen Rücken und streichte diesen von oben bis unten. Irgendwann kurz danach bekam ich Bronchitis, dies 2 mal im Jahr und habe jedesmal 2-3 Wochen flach gelegen. Sogar ein Lungenarzt konnte nichts feststellen, da ich fast an einer Lungenentzündung erkrankte. Dies hatte ich bis ca. vor 10 Jahren, bis kurz nach meinem Zusammenbruch. Ich kam zur Kur und dort hat mich Vater geheilt und mir folgendes gezeigt: Ich bekam ganz massive Schmerzen im Rücken- und Brustbereich und den ganzen Rippen und ich zu Vater schrie und ER mir folgendes zeigte: er lies mich erinnern und zeigte mir, als wäre es jetzt gewesen, als diese Frau mir den Rücken streichelte und Vater zu mir sagte: Diese Frau hat dich verflucht und nehme dir diesen Fluch weg. Seitdem habe ich keine Bronchitis mehr und bin hier völlig geheilt!

Viele Menschen haben sowas und wissen es nicht, nicht nur Krankheiten - und dies kann nur unser Vater erkennen und helfen. Und darum sollten wir immer wieder sagen, bitte Vater offenbare und zeige mir, was noch in mir und nicht von dir ist - bitte mache mich frei davon!

Ich habe irgendwann erfahren, daß sie zur Kartenlegerin ging!



  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3088
Deine Aktivität : 5555
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 66

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Im VAter ist alle Heilung, denn ER ist der HEilige!

Beitrag von WOML am Do 06 Dez 2012, 19:44


Liebe Elischua,

viele Jahre hatte ich zu tun mit solchen und ähnlichen Fällen und Unser lieber VAter hat immer aufgedeckt, er kümmert sich um seine Kinder, da hast du recht, dass wir IHN bitten, das meinte ich auch mit dem Wort um Aufdeckung bitten.

Viele Menschen werden von solchen Flüchen belegt, manche wissen es, andere nicht.

Tatsache ist, dass diese Leute die andere mit Flüchen belegen mit den Totengeistern schaffen und nicht mit GOttes reinstem Geist. Schon gar nicht an den Geboten und Satzungen JAH`s sich halten, mitunter jedoch sind diese Leute sehr stark was die geistlichen Prinzipien angeht und können damit meisterhaft umgehen, sie nutzen Diese um mehr Macht und Vollmacht zu haben in einer anderen Dimension die natürlich ihre Wirkungen hat, dies jedoch wäre ein anderes Thema.

Dann können solche auch handeln, zu meist sind die Götzendiener über Generationen an, in solchen Gruppen und Zirkeln. Auch die Kartenleger, Magier und etc. sind Götzendiener und dem HErrn ein Gräuel. Viele begeben sich in deren Hände weil sie unwissend sind oder auch nur kein Vertrauen in den Ewigen haben, ihr Glaube schwach ist, und vieles mehr.

Dann auch so Fälle wie es dir geschah, das sich so ein Unhold an dich ranmacht wie die Hausverwalterin über die Kartenlegerin..

Für mich sind sie Schall und Rauch, ich nehme sie nicht ernst all diese Götzendiener, Hexen und Scharlatane in dem Sinne, dass ich mehr auf VAter sehe und auf die Kinder die leiden und dann bete wie ER es mich lehrt und aufdeckt. Alle Ehre IHM! ER der ewig Barmherzige alle Ehre IHM allein.

ER hat es dir auch aufgedeckt und gezeigt, ER hat dich berührt mit seiner heilenden Hand und liebt dich, dafür danke ich IHM von ganzem Herzen und danke dir für dein Zeugnis.

Hier gibt es sicher viele Bereiche noch und einiges worüber man Zeugnis geben kann. Für Gespräche und Fragen bin ich offen. Habe wirklich Unmengen erlebt und es gibt so viele Bereiche in der geistigen Welt, die zu unterscheiden und zu differenzieren sind.

Nun kamen wir von Truthfinders Frage in einen noch anderen Bereich.

Unterscheidung der Geister könnte man den Bereich am besten nennen um nicht alles zu vermischen.
Das war ja vermutlich auch deine Frage und Anregung.

Es gibt viele Bereiche oder Wirkungen, und das Teater und die Aufmerksamkeit die manches nur erzeugt um uns abzulenken, den Weg zu JAH oder mit IHM zu gehen.
Uns versucht in die Enge zu treiben, oder zu schädigen oder auch zu blöffen und nicht zu vergessen Angst wie Panik zu verbreiten. Kräfte und Mächte die einschüchtern und vieles mehr..
Das sind aber nicht immer Dämonen sondern böse Menschen die mit den Totengeistern arbeiten und sich hervorheben wollen und wichtig machen, denen geht es nur um Macht und darum Unheil zu verbreiten etc. Sie lieben die Anerkennung und prahlen wie vieles mehr, es sind stolze und hochmütige Leute.
Dort spiele ich nicht mit, doch wo immer jemand leidet und zum VAter will der wird es auch schaffen weil der VAter sich um seine Kinder kümmert.
Habe auch erlebt, dass Menschen sich opferten um anderen böses zu tun, auch hier kann man eindämmen und entgegenwirken unter VAters Weisung und Rat. Immer wenn jemand im richtigen Glauben ist und ein reines Herz hat wird er auch den Schutz haben, dies habe ich in jedem Fall beobachten können. Solange ein Mensch nicht ganz frei ist, versteckt sich noch ein Mangel und etwas, dass man VAter bringen soll, damit er den Mangel ausfüllt.

Unreine Geister jeder Art oder böse Geister haben es an sich die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken, sind der Ablenkung und der Aufmerksamkeit nicht würdig. Ich ignoriere solche und schau zum VAter und handle wie ER mich führt, so bin ich vom Eigentlichen nicht abgelenkt. Alle Ehre und Aufmerksamkeit gilt VAter. IHN bete ich nur an im Geist und in der Wahrheit.

Mache mal Schluss hier, denn es wird sehr umfangreich..

Alles Liebe und beste Grüsse.


Zuletzt von WOML am Do 06 Dez 2012, 20:00 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
WOML
Studium noch nicht erreicht
Studium noch nicht erreicht

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 305
Deine Aktivität : 418
Dein Einzug : 24.12.11
Wie alt bist du : 57

http://meineschafe.aktiv-forum.com/forum

Nach oben Nach unten

Re: Kraft im Namen JeSuS Christus???

Beitrag von Gast am Do 06 Dez 2012, 19:46

Shalom, Anastasia, u. Elischua...

Genau, Anastasia sich an den himmlischen Vater halten, u. Gehorsam sein (sorry, ich schrieb dir schon davor, aber ich schickte den Beitrag ab, u. dann kam die Meldung das vor mir ein Beitrag von jemanden geschrieben wurde, u. dann wurde mein Beitrag leider nicht gesendet)...

Alles Liebe dir, u. sei sanft gedrückt.

Ist JA gruselig, was du erlebt hast, Elischua... Mir wird`s ganz anders dabei, denn ich glaube bei mir könnte das auch so sein... Aber dazu werde ich wohl besser mal einen neuen Thread eröffnen... Denn so einiges stimmt nicht mit, u. bei mir...

Auch dir alles Liebe, u. Shalom. Smile
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kraft im Namen JeSuS Christus???

Beitrag von Elischua am Do 06 Dez 2012, 19:54

Lieber Truthfigthter,

Denn so einiges stimmt nicht mit, u. bei mir...

dies spüre ich....


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3088
Deine Aktivität : 5555
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 66

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Kraft im Namen JeSuS Christus???

Beitrag von Gast am Do 06 Dez 2012, 20:06

@Elischua schrieb:dies spüre ich....
Dann hast du ein gutes Gespür... Also ich werde jetzt etwas für mich unangenehmes, u. belastendes schreiben... Und du, u. noch andere werden bestimmt wissen was mir widerfahren ist... od. sollte ich besser schreiben, was in mich gefahren ist??? Ufffffff...
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Shalom und tiefen inneren Frieden Jah`s mit dir!

Beitrag von WOML am Do 06 Dez 2012, 20:07


Lieber Truthfinder,

Danke dir und VAter für das lieb drück und geh deinen Weg mit IHM, ER hält dich aufrecht und wenn du mit IHM im Kämmerlein bist und IHN bittest wird ER sich wunderbar und heilsam um dich kümmern und dich in alle Freiheit bringen.

Sieh immer auf IHN der dich gefunden und um dich weiss, der sich um dich kümmern will. Bitte IHN um Vergebung für Dinge die dir nicht bewusst sind und bitte um Heilung ER tut es anders als wir es vielleicht erwarten. Hab Mut dich IHM ganz auszuliefern. ER ist ganz HILFE und RETTUNG.

Mit deiner Erlaubnis werde ich für dich beten und danke unserem lieben VAter für dich und dein Haus und dass ER euch alle rettet und erfüllt mit Seiner Kraft und Freude mit Seiner Fülle und Seinem Segen.

Deine Anastasia.
ER arbeitet für dich und wird dich befreien.
avatar
WOML
Studium noch nicht erreicht
Studium noch nicht erreicht

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 305
Deine Aktivität : 418
Dein Einzug : 24.12.11
Wie alt bist du : 57

http://meineschafe.aktiv-forum.com/forum

Nach oben Nach unten

Re: Kraft im Namen JeSuS Christus???

Beitrag von Gast am Do 06 Dez 2012, 20:14

Liebe, Anastasia... ich danke dir herzlich...

Und natürlich hast du meine Erlaubnis für das Gebet... selbstverständlich... Ich kann Gebet sehr gut gebrauchen... Und ich will nichts anderes als den Willen des Vaters zu erkennen, u. nach diesem dann auch zu handeln... Und ich brauche Wahrheit, u. nichts als die Wahrheit... Um Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis bete ich auch immer...

Danke, Anastasia... Der himmlische Vater segne dich dafür, u. auch sonst...
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Shalom und lieben Dank

Beitrag von WOML am Do 06 Dez 2012, 20:49



Todah lieber Matt..-Truthfighter, wirklich danke und freue mich, dass du mit IHM den Weg gehst, das wollen wir hier alle und lernen gemeinsam zu gehen.

ER ist da und hilft. Anbetung und Ehre unserem VAter und ER heilige Seinen Namen in dir und durch dich lieber Freund und Bruder, liebe dich in IHM und segne dich mit Seinem Segen, umarme dich von Herz zu Herz und danke dir für dein Vertrauen.

Schalom, deine Anastasia
avatar
WOML
Studium noch nicht erreicht
Studium noch nicht erreicht

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 305
Deine Aktivität : 418
Dein Einzug : 24.12.11
Wie alt bist du : 57

http://meineschafe.aktiv-forum.com/forum

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten