Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Wer ist online?
Insgesamt sind 18 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 17 Gäste :: 1 Suchmaschine

Elischua

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Hast du einen Jüdischen Nachnamen?

Seite 2 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Re: Hast du einen Jüdischen Nachnamen?

Beitrag von Yusuke am Do 03 Jan 2013, 17:26

Guten Abend und shalom zusammen!

Also mein Name ist "Artur" und der Zuname ist "Schäfer" und mich würde Neugier interessieren, ob es zu meinem Namen eine hebräische Alternative gibt und welche Bedeutung der Name hat? Ich kenne nur die keltische Bedeutung meines Namens und die heißt "Bär". Very Happy

Liebe Grüße und Shalom,
Artur

Yusuke
Talmid-Schüler 3.Klasse
Talmid-Schüler 3.Klasse

Deine Beiträge : 101
Dein Einzug : 29.10.12

Nach oben Nach unten

דב רועה * Dow Roeh

Beitrag von ABA am Do 03 Jan 2013, 19:19





שלום דב רועה
Schalom Dow Roeh,

was genau: >Friede sei mit dir Artur Schäfer< heißt!

Du hast einen typisch hebräischen Namen:

Artur, also die keltische Form von BÄR: in hebräisch דב [dow] =

und der Schäfer ist der hebräische: רועה [roeh] =




שלום אבא
Schalom ABA
זאב ברנובסקי



und mein Name זאב [zeev] heißt =
avatar
ABA
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 1455
Deine Aktivität : 2201
Dein Einzug : 16.10.09
Wie alt bist du : 68

https://vimeo.com/99224200

Nach oben Nach unten

Re: Hast du einen Jüdischen Nachnamen?

Beitrag von Yusuke am Do 03 Jan 2013, 20:11

Shalom ABA!

Danke für deine Antwort, das finde ich interessant. Smile


"Glückselig ist, wer keinen Anstoß an Mir (Jeshua/Jesus) nimmt."
Mt. 11,6
avatar
Yusuke
Talmid-Schüler 3.Klasse
Talmid-Schüler 3.Klasse

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 101
Deine Aktivität : 148
Dein Einzug : 29.10.12
Wie alt bist du : 33

Nach oben Nach unten

Re: Hast du einen Jüdischen Nachnamen?

Beitrag von Eaglesword am Fr 04 Jan 2013, 18:44

Truthfighter, dein Familienname kommt von "Petrus", was abgeleitet ist von "Kefa", dem hebräischen Wort für "Fels(lein)". Typisch ist immer die erste Silbe, die variiert in "Petr-", "Piet-", "Piotr", "Petz-", "Pötsch-". Diese 5 sind mir bekannt, und es mag noch mehr geben. Doch das wird sich noch zeigen


Zuletzt von Eaglesword am Fr 15 Feb 2013, 19:06 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4267
Deine Aktivität : 4761
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 55

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Hast du einen Jüdischen Nachnamen?

Beitrag von Livi am Fr 15 Feb 2013, 16:47

Herzlichen Gruss erstmal. Mein lediger Name ist Schumacher. Ob dieser Name jüdisch ist, weiss ich nicht. Die Frage ist interessant. Sofern Ihr darauf die Antwort kennt, bin ich gespannt sie zu erfahren.
avatar
Livi
Talmid-Schüler 2.Klasse
Talmid-Schüler 2.Klasse

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 55
Deine Aktivität : 44
Dein Einzug : 15.02.13
Wie alt bist du : 53

Nach oben Nach unten

Re: Hast du einen Jüdischen Nachnamen?

Beitrag von Elischua am Fr 15 Feb 2013, 16:56

Schalom liebe Livi und ein Herzliches Willkommen hier!

Siehe hier* betr. deinen Nachnamen. Bitte beachte auch die verschiedenen Schreibweisen - dein Nachname ist jüdisch!


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3093
Deine Aktivität : 5569
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 66

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Hast du einen Jüdischen Nachnamen?

Beitrag von Livi am Fr 15 Feb 2013, 18:50

Danke Elischua dies ist für mich eine wissenswerte Bereicherung. Halleluja! kommt die Wurzel meiner Sehnsucht bei Jeschua zu, auch daher? Dies ist eine sehr erfreuliche Neuigkeit und hilft mir auch mein tiefgründiges Mitgefühl für die Juden zu verstehen. Danke Idea
avatar
Livi
Talmid-Schüler 2.Klasse
Talmid-Schüler 2.Klasse

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 55
Deine Aktivität : 44
Dein Einzug : 15.02.13
Wie alt bist du : 53

Nach oben Nach unten

Re: Hast du einen Jüdischen Nachnamen?

Beitrag von hardy am Sa 16 Feb 2013, 22:02

Hallo Eaglesword,
Beitrag 5 war Ihre Antwort auf meine Frage. Danke. Mein Name väterlicherseits ist Malessa. Im Beitrag 5 steht, "Malessa" wäre klar. In wie weit klar? Jüdischen Ursprungs? Was mach ich damit?
Die mütterliche Linie hat folgende Namen (Mutter, Großmutter, Urgroßmutter, Ururgroßmutter, Urururgroßmutter):
Ficht; Olschewski; Guttek; Piech; Koztowski.
Der letzte Name Koztowski dürfte Ende des 18. Jh vorgekommen sein.

Wenn SIe noch mehr wissen, würde es mich freuen!

Schalom
Gerhard Malessa




hardy

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 3
Deine Aktivität : 5
Dein Einzug : 16.02.12
Wie alt bist du : 81

Nach oben Nach unten

Re: Hast du einen Jüdischen Nachnamen?

Beitrag von WOML am So 17 Feb 2013, 13:40


Schalom!

..wie denn, wo denn, was denn Kelten pirat Hat doch glatt mein DNA T. ergeben, dass meine Wenigkeit zu diesem Urvolk gehört, nun weiss ich auch weshalb ich so eine Schwäche für kariert und Schottenmuster hege..

Es gibt ja Vermutungen und Spekulationen, welche besagen auch die Kelten könnten zu den verschwundenen 10 Stämmen Israels gehören.

Doch wie Ruth sage ich zum ganzem Haus Israel:
"dein Volk ist mein Volk und dein GOtt ist mein GOtt"
und damit hat es sich hoffentlich, oder nicht?!

Allen ganz herzliche Grüsse und den Segen Jah`s um fündig zu werden und das Eigentliche nicht zu vergessen:

ER IST DA!

Der Ewige, gelobt ist ER, helfe uns tiefer in die Werke Seiner vollkommenen Liebe zueinander einzudringen, die Versöhnung zu leben und einander zu stärken in den heiligen Dingen..

Eure Anastasia, allen recht gute neue Woche und neue Freude und Kraft.


..meine Kinder hören auf meine Stimme,
avatar
WOML
Studium noch nicht erreicht
Studium noch nicht erreicht

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 305
Deine Aktivität : 418
Dein Einzug : 24.12.11
Wie alt bist du : 57

http://meineschafe.aktiv-forum.com/forum

Nach oben Nach unten

Re: Hast du einen Jüdischen Nachnamen?

Beitrag von Eaglesword am So 17 Feb 2013, 17:53

oki, Gerhard. Will ich mal die Namen erläutern:
Ficht erinnert an die Fichte und kann ethymologisch auch zu tun haben mit Fechten. Mehr dazu später.
Olschewski kann ich noch nicht bewerten.
Guttek ist garantiert ein Ortsname und somit als Familienname jüdisch.
Piech ist eine Variante von Petrus, der griechischen Form des hebräischen Kefa.
Koztowski ist zusammengesetzt aus "Kohen zedek tow", was wörtlich "gerechter Priester (ist) gut" heißt. Suffix "-ski" und Varianten ist slawisch für "Sohn des, der".
Malessa ist ebenfalls jüdisch.

Bei vielen Familiennamen vermag ich jedoch die ethymologische Herkunft nicht zu nennen, obwohl ich definitiv um deren Jüdischkeit weiß. Apropos Weiss befindet sich ein Dokument in Arbeit, welches den Großteil des Buches `unsere jüdischen Familiennamen, Herkunft und Bedeutung´ von Nelly Weiss enthält. Wann wir das im Forum veröffentlichen, ist noch offen. Eventuell als PDF, aber da muss ich passen. Elischua kann mehr sagen, zumal sie technisch versiert ist. Aber das bedarf intensiver Arbeit, für die momentan die Zeit fehlt


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4267
Deine Aktivität : 4761
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 55

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Hast du einen Jüdischen Nachnamen?

Beitrag von loki am Mi 20 Feb 2013, 19:07

Shalom ihr lieben,
Ich möchte sehr gern wissen ob der Name "Kraft" jüdische Wurzeln hat.
Gruss loki


Gruss loki
avatar
loki
Suchender
Suchender

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 22
Deine Aktivität : 52
Dein Einzug : 19.02.13
Wie alt bist du : 36

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten