Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Die neuesten Themen
» Allestöter "Glyphosat": Das Video anzusehen ist ein MUSS! Wichtig!
von Lopileppe So 22 Okt 2017, 23:03

» Zum "LUTHER-JAHR" 2017
von Lopileppe So 22 Okt 2017, 22:56

» Terraformieren und Besiedeln
von Eaglesword Do 19 Okt 2017, 16:56

» Unser Forum feiert ....
von Lopileppe So 15 Okt 2017, 10:50

» zukunftsträchtige Technik und Elektronik
von Eaglesword Di 03 Okt 2017, 13:49

» Klassik mit Moderne = Klasse!
von Eaglesword Mi 27 Sep 2017, 21:56

» Ein quatschender Kakadu - einfach süß!
von Elischua Sa 23 Sep 2017, 20:37

» Zungenreden – Sprachengebet
von Eaglesword Do 21 Sep 2017, 23:01

» Punktierung beim Namen Jeschua?
von ABA Do 21 Sep 2017, 08:31

» Meine Mitbewohner-eine Schöpfung JHWH
von Elischua So 27 Aug 2017, 13:07

» Umfrage wegen geeigneten Chattermin!
von Eaglesword Do 24 Aug 2017, 20:13

» Zugvögel: Kundschafter in fernen Welten
von Elischua Do 24 Aug 2017, 08:31

» Aronia
von Eaglesword So 20 Aug 2017, 14:02

» Johannes 14,9
von Orlando Mo 14 Aug 2017, 09:09

» Hochtechnologie vor unserer Zivilisation?
von Eaglesword So 13 Aug 2017, 22:14

Wer ist online?
Insgesamt sind 20 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 19 Gäste :: 1 Suchmaschine

Elischua

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Bibelhebräisch-Kurs


Es wird wieder ein kostenloser Bibel-Hebräisch Kurs bei mehrglauben.de angeboten.
Kursbeginn 03.08.2017
Info *HIER*


Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch

Dieses Forum
Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Israel sperrt Tempelberg ab!

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Nicht immer alles in einen Topf werfen!

Beitrag von Elischua am Mi 28 Dez 2011, 19:32

Schalom ihr Lieben,

wer hat die vielen Religionen gegründet? Die Menschen, weder JaHWeH noch Jeschua - dies ist reines Menschenwerk! JaHWeH ist weder ein Jude, ein Christ, ein Moslem usw. Es gibt keine einzige Religion wo die absolute alleinige Wahrheit zu finden ist! In Jeder Religion gibt es eine Wahrheit, meist überschattet von den falschen Lehren, und man der Falschheit mehr glaubt als der Wahrheit!

Hier nochmal:

Leider wird oft missverstanden wenn das Wort "Christentum" oder "Christen" oder "Christenheit" erwähnt wird und sich viele dann angegriffen fühlen wenn man gegen "Christen oder Christentum" was ausspricht und oft alles in einem Topf geworfen oder gesehen wird, was aber nicht so ist! Was verbirgt sich hinter diesen Worten?

Das "Christentum/Christenheit besteht aus "Christen" ist eine Organisation, eine Gruppe von Gläubigen, eine der vielen entstanden Religionen, eine der größten Weltweit und ist nicht die einzige Religiöse Organisation von Gruppen und Gläubigen! Das Christentum ist nur eine von vielen Religionen und viele Gruppen beinhaltet, siehe unter Liste christlicher Konfessionen Auch Hinduismus, Buddhismus, Islam, Judentum, auch hier gibt es wieder verschiedene Gruppen!

Was heißt Religion? Religion bedeutet Ordothox = fromm / religiös: Auszug aus Zitat von unseren ABA:

[/b]אורתודוקסיה
[orthodoksia]

Zum Begriff > Orthodox <
(gr.) gehören die hebräischen Wurzeln:
אדוק
[aduk] und bedeutet eigentlich fromm / religiös!
sowie:
חרד
[chared] fromm in ehrfürchtiger besorgter Weise!

Alle aus diesen Gruppen nennen sich "Gläubige" die an einen Gott glauben, jedoch nicht immer den wahren GOtt und Schöpfer JaHWeH erkennen und wahrnehmen und ihren eigenen Gott haben! Es gibt aus jeder Gruppe "Gläubige" einzelne die erkennen wer der wahre G`tt ist!

Wie Eaglesword bereits erwähnte:
Meist bedient man sich des Begriffes "Christentum" und fasst Kirchengeschichte mit heutigen Denominierungen darunter zusammen, ungeachtet wahrer g'ttergebener Glaubenden. Das führt oft zu Missverständnissen, wenn man von "Christen", "Christenheit" und
"Christentum" spricht.

wenn ich oder wir vom "Christentum" schreiben ist die Organisation, die Kirche die dahintersteckt und nicht einzelne angegirffen werden,
sondern die Org. die Kirche!

Singular: der Christ, dem Christen, den Christen, des Christen!
Plural:
die Christen, den Christen, der Christen! Ergibt somit das "Christentum" eine Einheit (=Christenheit) bestehend aus Christen - eine - Religion und Organisation die wiederum einer Kirche / Gemeinde / Gemeinschaft einer Organisation entstanden und zugehörig wurden, und ca. 200 n. Chr. Römische Bischöfe den Führungsanspruch in der Kirche - heute: Papsttum erheben und übernahmen! Möchte hier jetzt nicht in Detail gehen betr. Entstehung wann und wo wer der Kirchen/RKK/Paptstum)!

Der Name Christ ist aus "Christus-tos" entstanden:
Herkunft:

Das Wort „Christ“ war ursprünglich die Eindeutschung von „Christus“ (griechisch „Gesalbter, Messias“), dem schon im neuen Testament
genannten Hoheitstitel für Jesus (vergleiche englisch „Jesus Christ“, französisch „le Christ“). Anhänger Christi wurden im Deutschen bis ins 19. Jahrhundert „Christianer“ (daher der Vorname Christian, vergleiche englisch christian, französisch (chrétien]chrétien) oder
Christenmensch genannt. Aus letzterem entstand durch Verkürzung das Wort „Christ“ in seiner heute üblichen Bedeutung.Nach dem Bericht der Apostelgeschichte 11, 26 kam der Name „Christen“ Χριστιανός&action=]Χριστιανός= (Christianos) → grc) für die Anhänger der neuen Religion im syrischen Antiochia auf, das nach der ersten Jerusalemer Verfolgung das wichtigste christliche Zentrum war.
Es gibt gute und schlechte Christen, es gibt gute und schlechte Juden, es gibt gute und schlechte Moslems usw.!
Es gibt gute und schlechte Deutsche, es gibt gute und schlechte Israelis, es gibt gute und schlechte Araber usw.!
Es gibt gute und schlechte Gläubige!
Es gibt gute und schlechte Ungläubige!
Es gibt gute und schlechte Heiden!

Also, wie drückt man sich nun richtig aus, ohne jemanden "weh" zu tun?
Schreibt man alle Gläubige, kommt die Frage, welche "Gläubige" sind gemeint? Aus welcher Konfession? Nun, daß Wort Gläubige wird meist
auf Religionen bezogen, was aber nicht stimmt, denn glauben tut jeder irgendwas! Nicht jeder der sich "Christ" nennt ist ein religiöser Gläubiger, sondern wieviele werden als Baby getauft und automatisch als "Christ" deklariert und nicht gläubig ist! Wieviele sind Atheisten z.B. usw. und sofort! Wie ihr seht kann man nicht immer alles in einen Topf werfen, sondern sortieren. Es gibt viele Töpfe!

Und was ist Glauben - etwas Glauben tut jeder, es geht um das Wort Glauben! Es wird soviel über das Wort Glauben geredet, aber wird es wirklich auch verstanden bzw. wie wird es verstanden! Glauben ist halt glauben, aber was und wie glauben! Wie oft wird Vers 1.Kor. 13,7 sie (die Liebe)
erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie erduldet alles, zitiert! 1. Ich möchte erstmal auf den Teil Liebe glaubt alles eingehen!
Ich frage euch nun allen ernstes, glaubt ihr wirklich alles was man euch sagt? Glaubt ihr an jede Religion, an alles was ihr ringsum um euch
hört und sieht, glaubt ihr alles was dir dein Nächster sagt, egal um was es geht, denn es steht ja geschrieben, daß man aus Liebe alles
glauben muss! Wirklich alles? Wenn es denn so wäre und immer von Liebe geredet wird, warum glaubt ihr dann euren Nächsten nicht wenn dieser seine Meinung euch mitteilt?! Dann dürfte es keine Unstimmigkeiten, keinen Streit geben und wenn ihr in Gemeinschaft seit, bei euren
Freunden, Familien etc. auch in Foren, alles was ihr dort hört und sieht, müsste alles in Liebe angenommen werden und wenn es noch so
falsch ist! Liebe glaubt ja alles, wird dann gesagt, steht so in Bibel geschrieben! Dann müsste Frieden über alles sein! Die Realität aber
sieht anders aus! Glauben = vertrauen! siehe hier und weiteren Link in dortigem Postings!

Wir kämpfen nicht mit Fleisch und Blut, sondern mit "Geistesmächten"!

Jeschua sagte:

Joh. 4:
37 Ich weiß, dass ihr Abrahams Nachkommen seid; aber ihr sucht mich zu töten, weil mein Wort nicht Raum in euch findet.
38 Ich rede, was ich bei dem Vater gesehen habe; auch ihr nun tut, was ihr von eurem Vater gehört habt.
39 Sie antworteten und sprachen zu ihm: Abraham ist unser Vater. Jesus spricht zu ihnen: Wenn ihr Abrahams Kinder wäret, so würdet ihr die
Werke Abrahams tun;

40 jetzt aber sucht ihr mich zu töten, einen Menschen, der ich euch die Wahrheit gesagt habe, die ich von Gott gehört habe; das hat Abraham
nicht getan.

41 Ihr tut die Werke eures Vaters. Sie sprachen nun zu ihm: Wir sind nicht durch Hurerei geboren; wir haben einen Vater, Gott.
42 Jesus sprach zu ihnen: Wenn Gott euer Vater wäre, so würdet ihr mich lieben, denn ich bin von Gott ausgegangen und gekommen; denn ich bin auch nicht von mir selbst gekommen, sondern er hat mich gesandt.
43 Warum versteht ihr meine Sprache nicht? Weil ihr mein Wort nicht hören könnt.
44 Ihr seid aus dem Vater, des Verderbers, und die Begierden eures Vaters wollt ihr tun. Jener war ein Menschenmörder von Anfang an und stand nicht in der Wahrheit, weil keine Wahrheit in ihm ist. Wenn er die Lüge redet, so redet er aus seinem Eigenen, denn er ist ein Lügner und der Vater derselben
45 Weil ich aber die Wahrheit sage, glaubt ihr mir nicht.
46 Wer von euch überführt mich einer Sünde9? Wenn ich die Wahrheit sage, warum glaubt ihr mir nicht?
47 Wer aus JaHWeH ist, hört die Worte JaHWeH. Darum hört ihr nicht, weil ihr nicht aus JaHWeH seid.

Wer das Christentum gründete, ist ja bekannt , Konstantin - und die RKK hat es übernommen!

Jeder, egal welcher Religion dieser angehört, hat das Recht ein Kind Gottes zu werden, wenn es sich den Satzungen unsers Vaters unterwirft und einhält! Siehe Ruth die Moabiterin! Und dies ist unsere Aufgabe und dieser Forum wird kein religioses werden, geschweige eine neue Religion gründen - denn unser Vater und Jeschua haben dies nie gefordert und wir sollten JaHWeH-Gläubige werden!

Nochmal, es sind nicht immer alle damit gemeint! Nicht alle, sind alle - und hoffe und wünsche, daß hiermit das "strittige" Thema "Christen" und Co. erledigt ist und somit verstanden wurde!
So nun lasst uns wieder zum Thema zurückkommen!
Bitte vielleicht öfters in Ruhe durchlesen, bevor wieder "explodierend" geschrieben wird!



Hier eine Auflistung von den Menschen gegründeten Religionen!
Religion
Religion allgemein
Religion und Sekten
Relgion und Weltanschauung


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 2880
Deine Aktivität : 5303
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 65

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Israel sperrt Tempelberg ab!

Beitrag von Eaglesword am Mi 28 Dez 2011, 20:01

wäre schade, wenn jetzt unsere Ansätze untergingen. Das Forum soll eine Anlaufstelle sein für Suchende, die sich als Fremdkörper in ihrer gewohnten Umgebung sehn und mehr wollen. Für Leute, die ihre "jüdische Saite" haben erklingen hören und wissen wollen, was es damit auf sich hat.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Israel sperrt Tempelberg ab!

Beitrag von Schmuel am Mi 28 Dez 2011, 20:10

Zussamen mit dem beitrag von Eaglesword wirklich ein guter Beitrag Elischua!!!

So auch das das die religion an sich also nicht der Glaube in diefe von Konstantin aufgebaut wurde und draus die RKK Sprosste.

Und du bringst es auf den Punkt das wir nicht gegen Fleisch und Blut kämpfen sondern gegen Mächte und gewalten der Finsternis,unsichtbare Mächte die in den Lufthimmeln Herschen. NU wehr das nicht glaubt(Muss mann nicht)wirt schwehr haben alles andere zu vertehen,noch die diefe in zu allem verstehen.

Schaut ich möchte euch zeigen wann etwas verletzt,DAN wenn belustigung geschieht über dinge die andere Glauben, DAS sollte nich öffentlich geschehen sondern kann mann machen im zwie gespräch,unter Seinesgleichen.

Was wir sollen und dürfen ist ANHAND DEN SCHRIFTEN AUF WIDERG'TT LICHE PRAKTIKEN AUFMERKSAHM MACHEN,ALSO WEGWEISER SEIN, ABER Nicht wizeln über das was andere glauben,den der Glauben eines menschen ist was intimes ja was ganz phersönliches zwischen einem Menschen und dem an den oder was er glaubt.

Mann bedenke das hinter vielen Kulten und Ryten ECHTE Unsichtbare Kräfte stehen die DIE Menschen darin fesseln,nun kommt Sep oder Hans und lacht über denjenigen der unter diesen Mächten und ihren Ryten gefangen sind SO NICHT. Sondern Anhand von dem Wort,AUFZEIGEN,NICHT SPÖTTELN,ODER bitter Weizen sähen.

Der Unterschied ist also ob ich aufzeige anhand der Schrift oder ob ich mich Zynisch leicht bitter auslasse über den Glauben eines anderen Menschen.

So sind wir auch bald wieder bei der Westmauer,wo auch wie ein Synbol ist der Zerissenheit des Jüdschen volkes und der Zerissenheit der Kinder JAHWEH algmein,ein ORT an dem der Schmerz darüber sichtbar wirt in Gebet, Flehen,Dank aber auch in Klage und Schmerz.

Liebe heist auch,ich setze mich zu dir Höre dir zu auch wenn ich nicht alles verstehe,ich nehme dich ernst in DEM wo du drin bist,und mache keine Witze sondern versuche in Geradheit so wie es der vater schenkt aufmerksahm zu machen,auf misstände,manchmahl auch schweigen.

Wir sollen unsere vergangenheit nicht Hassen auch die katolische nicht oder revormierte sondern einen NEUEN weg gehen ein Vorbild sein,bei uns was NEUES Beginnden lassen durch die Gnade und Kraft JAHWEH,so wie er es schaffen will und offen dafür sein.

Wir wollen nicht in was neues gehen und in diesem Neuen wiederum lehrnen was zu hassen und zu bekriegen.
Sondern aufzeigen und Wegweiser sein.

Und die Schrift ist ein Werkzeug dazu,aber auch unsere Herzen,die wollen wir immer und für jeden offen haben.

Wir wollen die Irtümer aufzeigen,jedoch nicht Krieg beginnen gegen iergent eine Religion,JAHWEH ist es der den Krieg führt gegen alles das wider ihn ist, zu seiner und zur rechten zeit, damit ER verherlich werde in Allem zu allem Ewiglich.
ER ist es der den Krieg führt und aufnimmt, ER ist der Richter, wir können Ermahner oder Aufzeiger sein.
Das Kriegen ,seht es ist dem Vater alleine



Ich weiss das ich NICHTS weis,das macht mich Wissend.

Als ich erkannte das ich NICHTS erkenne,da erkannte ich.
avatar
Schmuel
Talmid-Schüler 2.Klasse
Talmid-Schüler 2.Klasse

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 80
Deine Aktivität : 146
Dein Einzug : 18.10.11
Wie alt bist du : 34

Nach oben Nach unten

Re: Israel sperrt Tempelberg ab!

Beitrag von Eaglesword am Mi 28 Dez 2011, 20:29

noch ein Punkt, welchen ich aufgreifen muss:
Wenn wir offiziell im Forum Leute ernst nehmen, jedoch "unter uns" witzeln- ist es nicht Heuchelei? Was, wenn der Vater uns dann ermahnt, heilig zu leben? Lassen wir es nicht zur Peinlichkeit kommen, sondern wenn, dann ganz und gar zu lieben.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Israel sperrt Tempelberg ab!

Beitrag von heinz am Mi 28 Dez 2011, 21:00

Schalom zusammen,
habe keine Probleme mit dem alten Mütterchen,die Sonntags in ihre Kirche geht.Habe mich mit Führern der kath.Kirche unterhalten es ist schlimmer als man denkt.Im Augenblick wird da an einer neuen Weltordnung gebastelt und die kath.Kirche versucht sich da zu positionieren.Mir wurde gesagt dieser ,,Wechsel``innerhalb der Kirche sei bald abgeschlossen.Dies weiß ich jetzt nicht von irgendwelchen ,,Verschwöhrungstheoretikern``sondern aus erster Quelle.Diese Information habe ich auch nicht von irgedeinem Dorfpfarrer sondern von jemanden der diesbezüglich in die Koordination eingebunden ist.Dieser Mensch ,,überzeugt``Bischöffe usw.als ich ihn traf erzählte er in der Runde von der Offenheit des Staatspräsidenten von Singapure,den er für die Idee gewinnen konnte.Er dachte ich sei einer von ,,ihnen``sonst hätte er sicher die Klappe gehalten.Diesen Leuten geht es weder um Geld,Religion oder Weiber es ist da allein dieser Wille zur Macht da zu einer Macht ohne Einschränkung.Nichts ober sich zu haben keinen G´´tt und kein Gesetz.Da werden Juden/Christen auf der einen Seite stehen ,die neue Weltordnung auf der anderen Seite.Dem ungeduldigen Leser der sich fragen mag wie die Geschichte ausgeht sei schon mal verraten,wir gewinnen.In dieser Situation hören wir die Stimme unseres Vaters ,wie Eagle obig so gut beschrieben hat.Es ist der Segen der unseren Vorvätern ausgesprochen wurde,den wir jetzt empfangen.Wie geschrieben steht,meine Schaafe hören meine Stimme.
LG heinz

heinz
Talmid-Schüler 2.Klasse
Talmid-Schüler 2.Klasse

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 87
Deine Aktivität : 153
Dein Einzug : 28.07.11
Wie alt bist du : 57

Nach oben Nach unten

Re: Israel sperrt Tempelberg ab!

Beitrag von SaraHanna am Mi 28 Dez 2011, 21:10

Schalom heinz,

ist das nicht ein noch ganz anderes Thema?
Jedoch beschäftige ich mich damit übrigens auch ziemlich, was mir tatsächlich mehr und mehr eine Zuordnung unter "Verschwörungstheoretikerin" einbringt Wink

Liebe Grüsse,
SaraHanna


Dein Wort ist meines Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem Wege.
       Psalm 119,105
avatar
SaraHanna
Talmid-Schüler 2.Klasse
Talmid-Schüler 2.Klasse

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 74
Deine Aktivität : 109
Dein Einzug : 07.11.11
Wie alt bist du : 44

Nach oben Nach unten

NWO durch Papst Joh. Paul II

Beitrag von Elischua am Mi 28 Dez 2011, 21:17

Schalom ihr Lieben,

lest euch dies mal durch:
Das etwas andere Management-Modell des Papstes: Die neue Weltordnung


Hier die Übersetzung eines interessanten Dokumentes von Metropolitan Gebiet von Sao Paulo

Konferenz vom 26. Juni 1985, durch Papst Johannes Paul II.



  • Art. 1: Niemand wird von nun an Zugang zum Postdienst haben, ohne die Nummer.
  • Art. 2: Niemand soll in irgendeinem Unternehmen oder einer einer Schule angestellt werden, außer er habe diese Nummer.
  • Art. 3: Kein Student soll in irgendeiner Schule registriert werden, ohne daß Student oder Eltern eine Nummer haben.
  • Art. 4: Jede Seele, die sich nicht nach diesem Sozialvertrag richtet, kann ohne diese Nummer weder kaufen oder verkaufen.
  • Art. 5: Niemand soll Nahrung verkaufen oder kaufen können, noch sollten sie Nahrung anpflanzen können, ohne dieser Nummer.
  • Art. 6: Niemand kann Geld anlegen noch Geld abheben, ohne dieser Nummer.
  • Art. 7: Wer die Artikel dieser Union nicht anerkennt oder ablehnt, soll streng mit dem Tod bestraft werden.
  • Art. 8: Wer die Nummer nicht hat, soll das Reisen untersagt werden.
  • Art. 9: Die ökumenischen Vereinigungen sollen entscheiden über die Genehmigung der Nummer.
  • Art.10: Import und Export soll gemäß der Nummer durchgeführt werden.
  • Art.11: Es soll ein internationales Geldsystem geben mit der Genehmigung dieser Nummer.
  • Art.12: Die Gemeinden sollen sich an einem Tag versammeln, dem Sonntag, gemäß der Nummer.
  • Art.13: Für Armut soll für ein besseres Leben in allen Ländern gesorgt werden, nach der Nummer.
  • Art.14: Niemandem soll erlaubt sein, zu jagen oder zu fischen ohne dieser Nummer.
  • Art.15: In allen Transportsystemen der Welt soll in Übereinstimmung mit dieser Nummer umgegangen werden.
  • Art.16: Niemandem soll erlaubt werden, ohne dieser Nummer ins Krankenhaus aufgenommen zu werden.

Dieser Plan wurde durch Papst Johannes Paul II. anläßlich der
Konferenz vom 26.6.1985 in Kenia vorgelegt. Dieses Projekt wird wieder
im September 1993 präsentiert werden.

- Ende des Übersetzungstextes -
Hier geht es weiter zum lesen >NWO


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 2880
Deine Aktivität : 5303
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 65

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

die Absperrung des Tempelplatzes

Beitrag von Eaglesword am Mi 28 Dez 2011, 21:21

kann ja nicht von Dauer sein, denn je mehr Konzessionen den Arabern im Land geboten werden, je aggressiver wird ihre Führung. Das bedeutet im Zusammenhang mit einer Zuwendung zum Papst: Wir sind Zeugen der Etablierung des Antimaschiach mitsamt seinem Thron im neugebauten Tempel, falls die Prophetien von DaniEl und in den Episteln bzw. Offb zutreffen.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten