Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Die Liebe fragt...


Wo ist die Liebe geblieben?
Was hat man mit der Liebe gemacht?
Wird Liebe leben überhaupt noch verstanden?
Die Liebe ist traurig, wurde weggeworfen - braucht man nicht mehr.
Die Liebe fragt, schreit nach:

Anstand, wo bist du?
Ehrlichkeit, wo bist du?
Achtsamkeit, wo bist du?
Höflichkeit, wo bist du?
Freundlichkeit, wo bist du?
Rücksichtnahme, wo bist du?
Gehorsam, wo bist du?
Vertrauen, wo bist du?

Helft der Liebe wieder ihren Urstand zu finden und lernen wieder Liebe zu leben!

Darf gerne geteilt werden...

Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Neueste Themen
» Meine Mitbewohner-eine Schöpfung JHWH
von Elischua Heute um 18:08

» Alles relativ
von Lopileppe Fr 16 Nov 2018, 16:38

» Ähnlichkeiten von Versen in der Bibel und Koran
von maura lofflerova Di 13 Nov 2018, 20:34

» Fragezeichen und ahaeffekte
von Lopileppe So 11 Nov 2018, 00:21

» NT in Deutsche aber nahe am hebr. Urtext
von Elischua Sa 10 Nov 2018, 17:10

» Der verlorene Sohn
von Elischua Sa 10 Nov 2018, 16:59

» auf der Suche nach auswärtigem Leben
von Eaglesword Fr 09 Nov 2018, 19:13

» Einleitung betr. der Essener Schriften
von Elischua Di 06 Nov 2018, 07:48

» wissenschaftliche Hintergründe zum Ursprung des Lebens
von Eaglesword Mo 05 Nov 2018, 19:53

» auf der Suche nach bewohnbaren Welten
von Eaglesword Sa 03 Nov 2018, 20:44

Wer ist online?
Insgesamt sind 24 Benutzer online: 2 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 22 Gäste :: 2 Suchmaschinen

Eaglesword, Elischua

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Warum wurde unser Bruder Jeschua ermordet?

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Re: Warum wurde unser Bruder Jeschua ermordet?

Beitrag von Eaglesword am So 01 Apr 2012, 17:16

eine kleine Frage nur: Sind offenkundige Evente, die nicht mit Menschenhand geschehn konnten, subjektiv?

Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Deine Beiträge : 4333
Dein Einzug : 12.10.09

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Warum wurde unser Bruder Jeschua ermordet?

Beitrag von Sajin am So 01 Apr 2012, 17:25

Hallo WOML

Kommt man durch Personen zum himmlischen Vater, zu Gott? Ich denke nicht, denn solches würde der Tenach widersprechen. Oder lehrte Jesus wider die Torah?

Was kam da alles von Menschhand dazu? Oh, sehr vieles wie zB schon die Geburtsgeschichten in den Evangelien….



Hallo Eaglesword..

Wo gibt es "offenkundige" Events, die nicht durch Menschenhand geschehen?


Wir haben den Verstand um zu verstehen - und nicht, um nicht zu verstehen. study


Question Leben und lebenlassen, das ist hier die Frage. Question
avatar
Sajin
Talmid-Schüler 3.Klasse
Talmid-Schüler 3.Klasse

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 169
Deine Aktivität : 220
Dein Einzug : 18.09.11
Wie alt bist du : 62

Nach oben Nach unten

Re: Warum wurde unser Bruder Jeschua ermordet?

Beitrag von Eaglesword am So 01 Apr 2012, 19:12

tja, Sajin, wenn du etwas belesen bist und Autobiografien kennst, welche vom Leben Derer berichten, die Jeschua´s Dienst real erfahren haben, dann...
Wahrscheinlich widersprichst du ihnen, weil du sie grundsätzlich ablehnst als nicht wahr, da sie nicht wahr zu sein haben in deinem Konzept.
Ich jedenfalls weiß, wem ich glauben kann und wem nicht.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4333
Deine Aktivität : 4769
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 56

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Warum wurde unser Bruder Jeschua ermordet?

Beitrag von Pommes am So 01 Apr 2012, 19:13

Oh, sehr vieles wie zB schon die Geburtsgeschichten in den Evangelien….

Vor einiger Zeit hätte ich dem noch widersprochen...
avatar
Pommes
Talmid-Schüler 3.Klasse
Talmid-Schüler 3.Klasse

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 105
Deine Aktivität : 139
Dein Einzug : 06.03.12
Wie alt bist du : 30

Nach oben Nach unten

Wozu diese Verschwendung ?

Beitrag von Mati am So 01 Apr 2012, 22:56

Schalom ihr Lieben
War Jeschua´s Tod wirklich "Verschwendung"? Ja, wenn er tatsächlich nur ein guter Israelit gewesen und im Tod geblieben wäre. Das Thema aber heisst: Ist JeschuaHaMaschiach umsonst gestorben? Es gab und gibt im Haus Israels immer wieder eine kleine Minderheit, die nach zweierlei sucht: 1. JaHWeH, ihren Gott und 2. David, ihren König Hos 3,5. Als Jeschua kam, gab es solche wie Nathanael, die ihn als den Sohn Gottes, den König Israels eben HaMaschiach erkannten.
Als eine Frau ihre Albasterflasche zerbach und den kostbaren Inhalt im voraus zu seinem Begräbnis auf sein Haupt ausgoss, gab es sogar unter seinen eigenen Jüngern solche, die sich entrüsteten: Wozu diese Vergeudung des Salböls? Wäre es nicht besser für 300 Denare verkauft und den Armen gegeben worden?
Wie in allem gibt es eine rein menschliche Sicht. Doch wie der Himmel höher ist als die Erde, sind seine Gedanken höher als unsere. Da steht in Jes 53,12 von einem, der seine Seele ausgeschüttet hat in den Tod und den Abtrünnigen beigezählt worden ist. So sah es aus menschlicher Sicht aus. Er aber hat die Sünde vieler getragen und für die Abtrünnigen Fürbitte getan. Ist es nicht derselbe, auf den das Lied der Lieder Salomos 1,3 hinweist: Ein ausgegossenes Salböl ist sein Name? Ps 116,15: Kostbar ist in den Augen JaHWeH's der Tod seiner Frommen. In Jes 49,4 spricht der Knecht, Israel: Umsonst habe ich mich abgemüht, für ein Tohuwabohu meine Kraft verzehrt. So die Sicht der Mensch. Doch mein Recht ist bei JaHWeH und mein Lohn bei meinem Gott. Und nun spricht JaHWeH, der mich von meiner Mutterleib an zu seinem Knecht gebildet hat, um Jakob zu ihm zurückzubringen - und Israel ist nicht gesammelt worden; aber ich bin geehrt IN DEN AUGEN JAHWEH's.

Mati
Talmid-Schüler 2.Klasse
Talmid-Schüler 2.Klasse

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 72
Deine Aktivität : 99
Dein Einzug : 10.12.11
Wie alt bist du : 57

Nach oben Nach unten

Re: Warum wurde unser Bruder Jeschua ermordet?

Beitrag von Sajin am Di 03 Apr 2012, 17:29

Hallo Eagleword

Geschrieben wird viel und in jede Richtung, jeder kann sich das seine gewünschte auslesen, auf dass sein Glaubensbild stimmt.

Aber mit „offenkundige Events“ hat das wenig bis nichts zu tun.

Weiter unterstelle mir bitte nicht, was ich da alles so "grundsätzlich ablehnen" soll... solche Aussagen finde ich dagegen offenkundig.


Sajin


Wir haben den Verstand um zu verstehen - und nicht, um nicht zu verstehen. study


Question Leben und lebenlassen, das ist hier die Frage. Question
avatar
Sajin
Talmid-Schüler 3.Klasse
Talmid-Schüler 3.Klasse

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 169
Deine Aktivität : 220
Dein Einzug : 18.09.11
Wie alt bist du : 62

Nach oben Nach unten

Re: Warum wurde unser Bruder Jeschua ermordet?

Beitrag von Sajin am Di 03 Apr 2012, 17:34

Aha, Mati, und da „SEINE Gedanken höher sind als unsere“, will
man dann Gott die Theologie, wie er zu sein hat, diktieren, ganz gemäss von
Tradition und spärlicher bis fragwürdiger Überlieferung…..





Naja, irgendwie widersprüchlich.





Sajin


Wir haben den Verstand um zu verstehen - und nicht, um nicht zu verstehen. study


Question Leben und lebenlassen, das ist hier die Frage. Question
avatar
Sajin
Talmid-Schüler 3.Klasse
Talmid-Schüler 3.Klasse

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 169
Deine Aktivität : 220
Dein Einzug : 18.09.11
Wie alt bist du : 62

Nach oben Nach unten

Re: Warum wurde unser Bruder Jeschua ermordet?

Beitrag von Pommes am Di 03 Apr 2012, 19:25

Besteht das Judentum nicht weitgehenst aus Traditionen und Überlieferungen?
avatar
Pommes
Talmid-Schüler 3.Klasse
Talmid-Schüler 3.Klasse

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 105
Deine Aktivität : 139
Dein Einzug : 06.03.12
Wie alt bist du : 30

Nach oben Nach unten

Re: Warum wurde unser Bruder Jeschua ermordet?

Beitrag von Sajin am Di 03 Apr 2012, 19:54

Unsere ganze Welt lebt von Tradition und Überlieferungen, Legenden und Sagen, Gewohnheiten und Erzwungenes und bilden und formen stetig die Kultur.

Hier in Europa ist das noch etwas toleranter… zum Glück, da ist eine Parallelgesellschaft.


Sajin


Wir haben den Verstand um zu verstehen - und nicht, um nicht zu verstehen. study


Question Leben und lebenlassen, das ist hier die Frage. Question
avatar
Sajin
Talmid-Schüler 3.Klasse
Talmid-Schüler 3.Klasse

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 169
Deine Aktivität : 220
Dein Einzug : 18.09.11
Wie alt bist du : 62

Nach oben Nach unten

Re: Warum wurde unser Bruder Jeschua ermordet?

Beitrag von Zadok am Do 05 Apr 2012, 08:40

Jeschuas Tod war ganz bestimmt KEINE Verschwendung genau so wenig wie der Tod eines jeden anderen Menschen. Denn jeder Mensch hat das recht auf ein "Leben" und mit seinem Tod hinterläßt er viele trauende Angehörige. Aber sein Tod hat NICHT die Bedeutung die ihm das N.T. zugeben versucht.

Über die sogenannten Biographien die von Jesus zeugen kann ich nur sagen und bezeugen: vor vielen Jahren war auch ich überzeugt, dass es Jesus war der all die "wiederherstellungen" in meinem Leben vollbracht hatte, DOCH dann befreite mich JAHWEH von jesus und öffnete mir die Augen. Dann erkannte ich das es JAHWEH war doch der Lehre, der ich damals glaubte zeigte halt mit dem Finger auf Jesus.
Was sagt uns das? = Der Glaube ist die treibende Kraft

Auch im Islam, Buddhismus und VIELEN anderen Religionen bezeugen Menschen den "realen" Dienst ihres Gottes sunny farao affraid

Und dessahlb laufen ja auch so viele hinter diesen "Heilungen und Befreiungen" hinterher von Beni Hinn zu Ben Todd Bentley.

Mein Rat: seit dankbar für Heilung und Wiederherstellung, doch desshalb muss die Lehre KEINESFALLS RICHTIG sein.


Schalom LG Zadok


Pred 12,13 Laßt uns die Summe aller Lehre hören: Fürchte Elohim und halte seine Gebote; denn das macht den ganzen Menschen aus.
avatar
Zadok
Studium noch nicht erreicht
Studium noch nicht erreicht

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 255
Deine Aktivität : 418
Dein Einzug : 21.01.10
Wie alt bist du : 43

http://biblischesjudentum.wordpress.com//

Nach oben Nach unten

Re: Warum wurde unser Bruder Jeschua ermordet?

Beitrag von Elischua am Do 05 Apr 2012, 17:32

Schalom Sajin,
Schalom alle,

Sajin schreibt:
Kommt man durch Personen zum himmlischen Vater, zu Gott?

Ich frage nun dich lieber Sajin und alle Leser hier, wie können Menschen, die weder Vater noch Jeschua kennen zum Vater finden, wenn gläubige den Suchenden und Fragenden nicht von JaHWeH und Jeschua erzählen und diesen Menschen helfen zum Vater zu finden!

Sagte nicht Jeschua zu seinen Jüngern, gehet hinaus in alle Welt....

Wie hast du Sajin und alle Leser hier zu Vater gefunden, falls ihr schon zum Vater gefunden habt, oder noch vor Jeschua steht und nicht erkennt, daß Jeschua den Menschen unsern Allmächtigen und Schöpfer EL näher bringen wollte! Wieviele sind durch Menschen in eine Gemeinde gekommen, habt von einem Jesus Christus gehört! Nur wie viele haben dann irgendwann die Stimme des Vaters gehört - meine Schafe hören meine Stimme!
Oder wie würdet ihr, wenn ihr Menschen trefft, die weder JaHWeH noch Jeschua kennen den Vater näher bringen? Über Jeschua oder direkt zum Vater?
Wieviele beten noch Jeschua als ihren Gott an? Warum?
Wieviele meinen den Vater zu kennen und kennen ihn doch nicht?

Wäre schön wenn ihr offen und ehrlich darüber schreiben würdet wie jeder von euch zum Glauben gefunden habt und euch hierzu ein neues Thema eröffnet habe, siehe hier!

Was würde die Christenheit glauben bzw. tun wenn es Jeschua nicht gegeben hätte??

Hier nochmal zum nachdenken!!

Sind nicht alle Suchende hier im Forum? Helfen wir nicht Suchenden den Vater zu finden, was die RKK verhindert?


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3125
Deine Aktivität : 5600
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 66

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten