Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Die Liebe fragt...


Wo ist die Liebe geblieben?
Was hat man mit der Liebe gemacht?
Wird Liebe leben überhaupt noch verstanden?
Die Liebe ist traurig, wurde weggeworfen - braucht man nicht mehr.
Die Liebe fragt, schreit nach:

Anstand, wo bist du?
Ehrlichkeit, wo bist du?
Achtsamkeit, wo bist du?
Höflichkeit, wo bist du?
Freundlichkeit, wo bist du?
Rücksichtnahme, wo bist du?
Gehorsam, wo bist du?
Vertrauen, wo bist du?

Helft der Liebe wieder ihren Urstand zu finden und lernen wieder Liebe zu leben!

Darf gerne geteilt werden...

Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Wer ist online?
Insgesamt sind 18 Benutzer online: 2 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 16 Gäste :: 1 Suchmaschine

CorinNa, Elischua

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Bibel-Portal

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Bibel-Portal

Beitrag von Orlando am Di 09 Jan 2018, 13:03

Schalom

,,Cristen,, sind ein gläubiges Volk, sie glauben ihr Juden seit G-tt sehr nahe EXODUS
Thora und der Tanach IST rein jüdisch.
,,Christen,, glauben im allgemeinen das Evangelium ist VON - EUCH-Juden.Joh.12,44-50.
Schalom

Der Messias kommt aus den Juden.
http://www.bibel-online.net/suche/?qs=messias&translation=6

1.) Der findet am ersten seinen Bruder Simon und spricht zu ihm: Wir haben den Messias gefunden (welches ist verdolmetscht: der Gesalbte), Johannes 1.41

2.) Spricht das Weib zu ihm: Ich weiß, daß der Messias kommt, der da Christus heißt. Wenn derselbe kommen wird, so wird er's uns alles verkündigen. Johannes 4.25

Siehe Goggle
Such Frage
Der Messias kommt aus den Juden
Was denken Juden über Jesus? | Institut für Israelogie
www.israelogie.de/2014/was-denken-juden-ueber-jesus/

Diese verschiedensten Ansichten haben eines gemeinsam: Juden glauben nicht an Jesus, den Messias, und sie sehen ihn nicht als menschgewordenen Gott an, mit Ausnahme der meisten messianischen Juden. ... Der Name ‚Jeschua' kommt im Alten Testament, dem Tanach, 27-mal vor. Er bezieht sich häufig auf den ...

Schalom

Orlando
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Deine Beiträge : 611
Dein Einzug : 14.11.09

Nach oben Nach unten

Re: Bibel-Portal

Beitrag von Shomer am Di 09 Jan 2018, 16:23

OrlandoSchalom
,,Cristen,, sind ein gläubiges Volk, sie glauben ihr Juden seit G-tt sehr nahe
EXODUS Thora und der Tanach IST rein jüdisch.
,,Christen,, glauben im allgemeinen das Evangelium ist VON - EUCH-Juden.Joh.12,44-50.
Schalom
Seit 2009 ist Orlando hier im Forum und hat noch nicht ein einziges Posting gelesen - aber gepostet hat er wie ein Troll. Hätte er die Beiträge gelesen, er wüsste, dass wir, abgesehen von Aba, keine Juden sind. Orlando weiß noch nicht einmal, dass das Evangelium nichts mit Juden zu tun hat, obwohl Aba und ich ihm dies in den letzten Wochen zu vermitteln versuchten.

ORLANDO: JUDEN HABEN NICHTS MIT DEM KATHOLISCHEN EVANGELIUM ZU TUN hallowand - BITTE MERKEN! 

Aber das liest er ja auch nicht. Also, dann lassen wir Orlando halt dumm sterben.
avatar
Shomer
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 732
Deine Aktivität : 724
Dein Einzug : 14.10.09
Wie alt bist du : 66

Nach oben Nach unten

Re: Bibel-Portal

Beitrag von Orlando am Di 09 Jan 2018, 17:22

Schalom
 
Warum wiilst du aus einen jüdischen Evangelium ein katholisches machen.
Kathechismus und Evangelium werden parallel gelehrt nach unseren Schulsystem.
Tanach und Thora ebenso Noah Abraham Moses David Samson  Babylon.
Und das sollte man bemerken.

Schalom
avatar
Orlando
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 611
Deine Aktivität : 599
Dein Einzug : 14.11.09

Nach oben Nach unten

Re: Bibel-Portal

Beitrag von Shomer am Di 09 Jan 2018, 20:01

Orlando weigert sich beständig, unsere Postings zur Kenntnis zu nehmen, also weigere ich mich fortan, seinen Irrsinn zur Kenntnis zu nehmen. a4
avatar
Shomer
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 732
Deine Aktivität : 724
Dein Einzug : 14.10.09
Wie alt bist du : 66

Nach oben Nach unten

Re: Bibel-Portal

Beitrag von Elischua am Di 09 Jan 2018, 20:28

Orlando, das Evangelium ist ein Katholisches Evangelium. Es wurde von den Kirchen und Co. KG auf Teufel komm raus gefälscht. Jeschua hat vieles betr. Tanach übernommen und den Menschen nochmals die wahren Worte G´ttes verinnerlicht. Und einiges was wir im NT lesen, von Jeschua gelehrt wurde - nur wurde der Sinn der Worte, der Verse missverstanden.

Worte lesen, nachdenken, überdenken, überprüfen.  Es nützt nichts immer nur  Vers reinzuschreiben, man muss die Vers hinterfragen - wer spricht hier zu wem und was.


Zuletzt von Elischua am Di 09 Jan 2018, 21:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3117
Deine Aktivität : 5591
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 66

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Bibel-Portal

Beitrag von Shomer am Di 09 Jan 2018, 21:05

@Elischua schrieb:Orlando, das Evangeliumg ist ein Katholisches Evangelium. Es wurde von den Kirchen und Co. KG auf Teufel komm raus gefälscht. Jeschua hat vieles betr. Tanach übernommen und den Menschen nochmals die wahren Worte G´ttes verinnerlicht. Und einiges was wir im NT lesen, von Jeschua gelehrt wurde - nur wurde der Sinn der Worte, der Verse missverstanden.

Worte lesen, nachdenken, überdenken, überprüfen.  Es nützt nichts immer nur  Vers reinzuschreiben, man muss die Vers hinterfragen - wer spricht hier zu wem und was.
Du, Elischua, dass du ihn von der Wahrheit überzeugen willst, ist ja nur allzu rühmlich von dir. Allerdings hat er kein Interesse an unseren Beiträgen und dies seit gut acht Jahren, seit er dabei ist. Ich habe keinerlei Hoffnung, dass sich bei ihm in den nächsten acht Jahren noch etwas ändern könnte und erspare mir die Kenntnisnahme seiner katholischen Sichtweise. Er erspart sich ja auch die Kenntnisnahme der Wahrheit. 
avatar
Shomer
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 732
Deine Aktivität : 724
Dein Einzug : 14.10.09
Wie alt bist du : 66

Nach oben Nach unten

Re: Bibel-Portal

Beitrag von ABA am Mi 10 Jan 2018, 20:00

Schalom Shomer, Schalom Elischua,
bezüglich des Verständnisses von uns für Orlando,
gibt es ein passendes "jiddisches Sprichwort"

>> Es ist immer gut, irgendwo einen Nagel im Brett zu haben,
>> damit wir merken,
>> dass auch bei uns nicht immer alles GLATT läuft !!!




Cool   Shocked   Rolling Eyes
avatar
ABA
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 1455
Deine Aktivität : 2201
Dein Einzug : 16.10.09
Wie alt bist du : 68

https://vimeo.com/99224200

Nach oben Nach unten

Re: Bibel-Portal

Beitrag von Shomer am Mi 10 Jan 2018, 21:36

Schalom Aba


Mir ist aufgefallen, dass sich das Forum in den letzten knapp neun Jahren in eine spezielle Richtung entwickelt hat, Orlando aber in die genau entgegengesetzte Richtung, wenn überhaupt. Jeder andere User hätte an seiner Stelle bereits dieses Forum verlassen. Ich muss also davon ausgehen, dass er hier trollmäßig stören will. Einen anderen Grund können seine unpassenden Beiträge kaum haben. Wer nach einer so langen Zeit noch immer katholische Positionen vertritt und sie trotz reichlichen Gegendarstellungen "jüdisches Evangelium" nennt und noch ganz anders, der bringt uns nur rüber, dass er unsere Beiträge (Infos, Gegendarstellungen, Klarstellungen, Fakten....) nicht zur Kenntnis nehmen will. Wer unsere Beiträge nicht zur Kenntnis nimmt, muss sich auch nicht verwundern, wenn ich seine Beiträge nicht mehr zur Kenntnis nehme.
Ich habe neulich schon vermutet, dass Orlando ein Kind sein könnte. Dann allerdings wären seine Beiträge ein Beleg dafür, dass er geistig behindert ist und in den letzten neun Jahren auf demselben Entwicklungsstand verharrt ist.

Den "Nagel im Brett" kenne ich schon, nur hat der "Zitierte" das ein wenig anders ausgedrückt:

  Lukas 6:41 Luther  Was siehst du aber einen Splitter in deines Bruders Auge, und des Balkens in deinem Auge wirst du nicht gewahr?
Okay, Orlando ist nicht boshaft. Das spricht für ihn. Ich meine aber, dass dies auch einen "guten Troll" auszeichnet; denn bei einem Verstoß gegen die Nettikette wäre er draußen und er könnte (bedauerlicherweise) nicht mehr "trollen". Dass Orlando sich eine Zeit lang so im Forum verhält, wie er es früher tat, könnte ich durchaus akzeptieren, dass er es aber noch heute tut, nach - wohlbemerkt - knapp neun Jahren, da bin ich schon der Meinung, dass er in dieser Zeit entweder hätte einlenken müssen oder aber freiwillig ein Forum suchen sollen, das besser zu ihm passt.
Wenn du, lieber Aba, dich weiterhin Orlando zuwenden willst, dann darfst du das natürlich gern. Wisse aber, dass er auch deine Postings nicht zur Kenntnis nimmt. Ich denke, ich weiß, wie ich mich jemandem gegenüber verhalten muss, der meine Beiträge nicht zur Kenntnis nimmt.

Ich gehe davon aus, dass Orlando auch dieses Posting nicht zur Kenntnis nimmt, weswegen ich hier so offen meine Meinung poste - er wird vermutlich gar nicht merken, dass es hierbei um ihn geht und genauso weiter machen wie in den letzten knapp neun Jahren - wetten dass?

Wenden wir uns nun wieder erfreulicheren Themen zu!
Gruß vom Shomer 
avatar
Shomer
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 732
Deine Aktivität : 724
Dein Einzug : 14.10.09
Wie alt bist du : 66

Nach oben Nach unten

Re: Bibel-Portal

Beitrag von Orlando am Mi 10 Jan 2018, 22:04

Schalom 
Habe Posting gelesen.
Es ändert  nichts am glauben an die Auferstehung.
Aber man kann euch  Juden  zum Teil verstehen.
Die elf Jünger,einige aber zweifelten. Matthäus 28,16.17.
Aber es wurden immer mehr Menschen  die an die Auferstehung glaubten
Ohne das der Nazarener gesehen wurde.
Daran hat sich bis heute nichts geändert.
Schalom
avatar
Orlando
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 611
Deine Aktivität : 599
Dein Einzug : 14.11.09

Nach oben Nach unten

Re: Bibel-Portal

Beitrag von Lopileppe am Mi 10 Jan 2018, 22:27

Wie ich sehe ,reagiert Orlando nicht ganz so schnell wie andere Teilnehmer.
Sorry wenn ich das so offen sagen muß ,aber Foren sind nicht explizit zum missionieren da .
Gedankenaustausch ist im Netz nun mal an eine gewisse Ordnung gebunden, hier nettikette genannt.
Wobei ich davon ausgehe, dass sich jeder dran gern hält .
Getreu dem Motto
was du nicht willst, das man dir tu, das füg auch keinem andern zu


Lobt den HERRN, alle Nationen! Rühmt ihn alle
Völker!
Denn mächtig über uns ist seine Gnade! Die Treue des HERRN währt
ewig! Hallelujah! Ps.117
avatar
Lopileppe
Studium noch nicht erreicht
Studium noch nicht erreicht

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 279
Deine Aktivität : 123
Dein Einzug : 11.11.10
Wie alt bist du : 43

Nach oben Nach unten

Re: Bibel-Portal

Beitrag von Orlando am Do 11 Jan 2018, 02:20

Schalom
Gedankenaustausch
Exodus
Ex 14,25 Er hemmte die Räder an ihren Wagen und ließ sie nur schwer vorankommen. Da sagte der Ägypter: Ich muss vor Israel fliehen; denn Jahwe kämpft auf ihrer Seite gegen Ägypten.

Jahwe befreite den Sohn Davids am dritten Tag aus dem Grab
Schalom


ORLANDO: JUDEN HABEN NICHTS MIT DEM KATHOLISCHEN EVANGELIUM ZU TUN - BITTE MERKEN! 

Da hast du wahrlich recht Shomer
Es gibt kein Katholisches Evangelium nur ein jüdisches, es wird aber auch von Katholiken gelesen.
Das jüdische Evangelium wird vom Kathehismus begleitet.

Die Thora Tanach  bleibt jüdisch auch wenn sie von ,,Christen,, gelesen oder gelehrt wird.
Etwas sachlichkeit wäre angebracht beim Gedanken austausch.
avatar
Orlando
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 611
Deine Aktivität : 599
Dein Einzug : 14.11.09

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten